Auf der High End

Lindemann bringt neuen Vollverstärker 885 mit nach München

Die High-End-Schmiede Lindemann stellt auf der High End in München mit dem Vollverstärker 885 ihr neuestes technisches Prachtexemplar vor.

Lindemann 885

© Archiv

Lindemann 885

Der 885er arbeitet mit zwei völlig getrennten, symmetrisch aufgebauten Leistungsverstärkern und einer raffinierten Stromgegenkopplung. Urkräfte entwickeln zwei Transformatoren mit je 500 Watt Leistung. Dabei soll der 885 audiophil-zünftig mit hoher Auflösung, Homogenität und Druck aufspielen.

Der voraussichtliche Preis: 8500 Euro.

Raum: Atrium 4 2.OG F223; Infos: www.lindemann-audio.de

Mehr zum Thema

Neat XLi
stereoplay High End Guide

Britannien herrscht über die Schallwellen: Beim Vertrieb Input Audio gibt es von Creek, Neat Acoustics und Magnum Dynalab viele feine Neuheiten für…
Adam AP5
HiFi

Der erste Vorverstärker von Berliner-Lautsprecherspezialisten ADAM Audio
Accustic Arts
HiFi

ACCUSTIC ARTS kündigt mit TUBE-DAC II MK 2 (kann auch Hochbit-Audio verarbeiten) und Verstärker POWER I MK3 zwei neue Geräte an.
Naim XP5 XS
HighEnd-Stromversorgung

Naim erweitert sein Netzteilprogramm um das 2098,- Euro teuere XP5 XS
Ayon-Chef Gerhard Hirt
Interview

Gerhard Hirt von Ayon bevorzugt Röhrenverstärker mit Single-Ended-Trioden. Im Interview erklärt er, warum für ihn Trioden am besten klingen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.