Studio-Masters

Linn Lounge präsentiert The Doors

Das monatliche Händlerevent Linn Lounge vereint Werke besonderer Künstler und digitale Musik in unübertroffener Qualität. Im September werden Studio-Masters von The Doors auf Linn-Systemen gespielt.

Linn Lounge präsentiert The Doors

© Linn

Linn Lounge präsentiert The Doors

Der schottische Audiospezialist Linn stellt jeden Monat gemeinsam mit ausgewählten Vertragshändlern der interessierten Hörerschaft ein besonderes musikalisches Highlight vor. Hierbei kann das eigene Label von Linn auf ein breites Repertoire, bestehend aus 700 Studio-Master-Alben von 60 verschiedenen Partnerlabels zurückgreifen.

Ab September würdigt die Listening-Eventreihe "Linn Lounge" The Doors sowie das Werk dieser Kultband, die auch über vier Jahrzehnte nach dem Tod von Jim Morrison nichts an Faszination eingebüßt hat. In ihrer kurzen Schaffensperiode avancierten sie zum Inbegriff amerikanischer Rockmusik der 60er Jahre. Im Jahr 1967 erschien ihr gleichnamiges Debüt mit "Break On Through (To The Other Side)", "Light My Fire" und dem Opus "The End".

So gut wie mit Linn klangen The Doors noch nie. Der schottische Musikexperte präsentiert die amerikanische Kultband über Linn DS Systeme in bestmöglicher digitaler Download-Qualität, nämlich als verlustfreies Studio-Master (24bit/192kHz). Damit ist es möglich, Musik exakt so zu hören, wie sie aufgenommen wurde. Nach dem Album-Listening haben die Gäste zudem Gelegenheit, Lieblingsstücke von The Doors und anderen Künstlern über Linn Systeme zu hören. Ob als Studio-Master, in CD-Auflösung oder via Spotify.

Praxis: HiRes-Musik-Downloads - besser als Audio-CDs

Folgende Termine stehen in Bälde bei den spezialisierten Fachhändlern an:

Linn Lounge presents... The Doors

  • 06. September, 17:00, Analogue, Bonn
  • 13. September, 16:00, Hört sich gut an, Bielefeld
  • 27. September, 16:00, Hört sich gut an, Bielefeld
  • 27. September, 17:00, Klangstudio Pohl, Bodenheim
  • 24. Oktober, 19:30, Tonbild Spinnerei, CH-Luzern
  • 25. Oktober, 19:30, Tonbild Spinnerei, CH-Luzern
  • 25. Oktober, 18:00, Imperio Audiotechnik, A-Wien
  • 13. November, 18:00, HiFi Design, A-Wien

Mehr zum Thema

Linn Records
Linn Records

Linn will die 24-Bit Studio-Master-Aufnahmen von Linn Records erstmals auch über andere Online-Musikanbieter zugänglich machen.
WiMP Web-Player
Web-Player

Der Musik-Streamingdienst WiMP ist ab sofort direkt im Browser nutzbar. Die Beta-Version des Web-Player bietet neben stimmungsbasierten Playlisten…
Dancehall in Japan
Dancehall in Japan

Mit "Dancehall in Japan" veröffentlicht Bose den ersten Film seiner "Scene Unseen"-Trilogie. Der Kurzfilm geht dem Phänomen von Reggae- und…
WiMP HiFi-Test
HiFi-Test

HiFi-Sound oder komprimierte Audiodatei? Mit dem HiFi-Test von WiMP kann man die Wiedergabequalität seines Audiosystems überprüfen.
Interview Christoph Stickel
Lautstärke-Normalisierung

Christoph Stickel arbeitet als Senior Mastering Engineer in den msm-Studios in München. Im Interview verrät er stereoplay, wie er dem Thema…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.