Long Term Evolution

[Update] LTE kommt: Telekom und Vodafone mit Tarifen und Terminen, O2 testet noch

Das Mobilfunknetz der vierten Generation, LTE, bekommt erste Tarife und einen Starttermin von der Telekom. Vodafone hat bereits drei Tarife in petto. O2 testet das Netz noch in vier Regionen.

LTE

© Archiv

LTE

Die Telekom macht ernst: Schon ab April 2011 sollen in Deutschland die "weißen Flecken" - Regionen ohne schnelle Internetanbindung - via LTE einen schnellen Netzzugang bekommen.

Schnell bedeutet, mit einer theoretischen Höchstgeschwindigkeit von 50 MBit/s Daten aus dem Netz herunterladen zu können. Allerdings teilen sich mehrere Nutzer eine Funkzelle. Als realistischer Wert kann daher etwa 3 Mbit/s Downlink angenommen werden. Beim Upload der Daten geht die Telekom von 500 Kbit/s aus.

Was kostet der Tarif?

Die Telekom bietet für LTE den Tarif "Call & Surf via Funk" an. Er kostet zusammen mit einem Festnetz-Anschluss 39,95 Euro im Monat. Um LTE nutzen zu können, bietet die Telekom den WLAN-Router Speedport LTE B390 an, der von Huawei hergestellt wird. Wie viel das Gerät kosten wird, ist noch nicht bekannt. Auch fehlen Angaben, ob und welche Flatrates in den 39,95 Euro enthalten sind und wie hoch die Bereitstellungsgebühr ist.

Schon bis zum Ende 2010 möchte die Telekom LTE in 1000 Regionen anbieten, um das Fehlen von einer schnellen DSL-Anbindung zu kompensieren. Dabei soll HSPA die LTE-Technik unterstützen.

Wer gerne wissen möchte, ob seine Region für die kurzfristige Ausbauplanung berücksichtigt ist, kann sich auf eine speziell eingerichteten Internetseite der Telekom darüber informieren.

Was bietet Vodafone?

Bei Vodafone kann man bereits unter drei LTE-Tarifen auswählen und vorbestellen. "LTE Zuhause Internet 7200S" bietet maximal 7,2 MBit/s Downloadgeschwindigkeit, ein Inklusivvolumen von 10 GB und einen LTE-Stick für 1 Euro. Der Tarif kostet 42,49 Euro pro Monat.

"LTE Zuhause Internet 21600S" kostet 52,49 Euro pro Monat. Hier suft man mit maximal 21,6 MBit/s. 15 GB Datenvolumen sind inklusive. Auch hier gibt's den LTE-Stick für 1 Euro dazu.

Der Top-Tarif von Vodafone ist der "LTE Zuhause Internet 50000S". Er kostet 72,49 Euro monatlich. Mit maximal 50 MBit/s ist man damit unterwegs und hat 30 GB Datenvolumen. Der Stick kostet wie bei den beiden anderen Tarifen 1 Euro.

Der einmalige Anschlusspreis beträgt 24,99 Euro. Bis zu den jeweiligen Datenvolumina surft man mit der im Tarif angegebenen Maximalgeschwindigkeit. Danach wird auf maximal 384 KBit/s gedrosselt. Diese Flatrate gilt in einem Umkreis von 2 Kilometern um die angegebene Adresse. Außerhalb dieses "Zuhause-Bereichs" wird mit 9 Cent pro Minute und 5-Minuten-Taktung abgerechnet.

[Update]

Vodafone ist der erste Anbieter, der einen LTE-Stick im Programm hat. Der Preis dafür beträgt jedoch nicht nur 1 Euro Zuzahlung bei Abschluss eines der obengenannten Tarife, sondern zusätzlich 2,50 Euro pro Monat während der Laufzeit.

Was macht O2?

O2 testet derzeit noch sein LTE-Netz und ist auf der Suche nach Beta-Testern. Auf der Seite von O2 kann man sich bewerben. Die vier Testregionen sind: Ebersberg und Umland, Halle (Saale), München-Moosbach und Teutschenthal und Umland. Der Feldversuch dauert noch bis Mai 2011. Konkrete Preisvorstellungen oder Termine, ab wann LTE von O2 vermarktet wird, gibt es noch nicht.

Mehr zum Thema

LTE-Netz Vodafone Antenne
Voice over LTE

Vodafone startet zur CeBIT die Sprachübertragung über das LTE-Netz, Voice over LTE (VoLTE). Vorteile: schnellere Verbindungen und bessere…
Netztechnik Vodafone
Annex J

Vodafone will in Kürze seinen DSL-Kunden schnelleres Internet ermöglichen - und das ohne Aufpreis. Per Annex J kann die eigentlich fürs…
LG, Sony, Samsung
Gegen Google

Europäische Netzbetreiber planen eine Blockade von Werbung auf Phones und Tablets. Möglicherweise kommt die Werbeblockade bereits 2015.
Congstar-Logo
Prepaid-Tarif

Für Prepaid-Kunden gibt es bei Congstar eine neue Tarifstruktur. Interessant ist die kostenlose Messaging-Option mit 1 GB Datenvolumen - aber…
Netztest USA 2015
Netztest USA

P3 communications, Netztest-Partner von connect, hat in den USA den ersten unabhängigen Mobilfunknetztest von Voice-over-LTE-Diensten…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.