Mobilfunk-Tarife der Telekom

Neue Magenta Mobil-Tarife: Mehr Leistung, mehr Kosten

Die Telekom ändert zum 19. April ihre Magenta Mobil-Tarife. Sie bieten mehr Highspeed-Datenvolumen, kostenloses EU-Roaming und kostenlose Nutzung der Telekom-Hotspots. Jedoch wurden die Preise erhöht.

Tariffinder

© Monkey Business Images - shutterstock.com

Tariffinder - Finden Sie den besten Tarif für Ihr Smartphone!

Die Telekom führt am 19. April 2016 neue Mobilfunktarife ein. Die drei geänderten Flat-Tarife bieten mehr Highspeed-Datenvolumen, eine zusätzliche WLAN-Hotspot-Flatrate sowie kostenloses Roaming. Gleichzeitig erhöht die Telekom jedoch auch Preise für diese Magenta-Tarife. So werden alle drei Mobil-Tarife S, M und L gleichmäßig um 5 Euro im Monat teurer als die Vorgängertarife.  

Magenta Mobil S kostet mindestens 34,95 Euro

Der Magenta Mobil S-Tarif bietet ab 19. April, neben der Telefon- und SMS-Flatrate in alle Netze, ein erweitertes Datenvolumen von 1 GB Highspeed-Surfen (mit max. 150 MBit/s) sowie ein Hotspot-Flatrate und eine EU-Roaming-Flatrate. Pro Monat berechnet die Telekom dafür 34,95 Euro. Wird der Tarif zusammen mit einem neuen Smartphone gewählt, verlangt die Telekom 44,95 Euro (einfaches Smartphone) oder 54,95 Euro (Top-Smartphone).

Magenta Mobil M gibt's ab 44,95 Euro

Zehn Euro pro Monat teurer als der S-Tarif ist der M-Tarif. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Tarifen ist das auf 3 GB erweiterte Highspeed-Volumen. Bislang war das Highspeed-Volumen bei diesem Taif auf 2 GB begrenzt. Das Übertragungstempo ist auch bei diesem Tarif auf 150 MBit/s (beim Empfang) limitiert. Ganz ohne LTE-Geschwindigkeitsbremse geht's nur im Magenta Mobil L-Tarif, der die vor Ort verfügbare maximale LTE-Geschwindigkeit voll ausnutzen kann. Der L-Tarif bietet 6 GB Highspeed-Volumen im Monat plus die Telefon- und SMS-Flatrate, die Hotspot-Flat und das All-Inclusive-Roaming. Für diesen Tarif berechnet die Telekom 54,95 Euro im Monat ohne Smartphone. Mit Smartphone kostet der Tarif 64,95 Euro (normales Smartphone) bzw. 74,95 Euro (Top-Smartphone).

Bestandskunden bekommen mehr Highspeed-Volumen

Von der Erhöhung des Highspeed-Volumens profitieren aber auch Bestandskunden der aktuellen Magenta Mobil-Tarife - und das ohne Zusatzkosten und ganz automatisch, wie die Telekom in ihrer Pressemiteilung meldete.

Einige Vorteile nur für Neukunden

Die Hotspot-Flat gibt es jedoch nur für die Neukunden der neuen Magenta Mobil-Tarife. Diese Flatrate ist an über 1 Million WLAN-Hotspots der Telekom in Deutschland nutzbar.

Ebenfalls nur für Neukunden: Sie kommen in den Genuss des All-Inclusive-Roamings, bei dem sie die Inklusivleistungen ihres Tarifes fürs Surfen, Telefonieren und SMSen ohne Roaming-Aufpreis auch im Ausland nutzen können.  Neu in diesem Auslands-Paket ist auch, dass nicht nur die Gespräche vom EU-Ausland nach Deutschland kostenlos sind, sondern auch die Gespräche, die zwischen den EU-Ländern geführt werden.

Die neue Magenta Mobil-Tarife der Telekom sind ab dem 19. April buchbar.

Magenta Mobil

© Telekom

Telekom Magenta Mobil – neue Tarife ab 19. April 2016

Mehr zum Thema

Deutsche Telekom
Telekom Festnetz Großstörung

Das Festnetz der Deutschen Telekom hatte mit massiven Problemen zu kämpfen. Mittlerweile ist die Störung behoben.
Will.i.am zeigt Smartwatch Dial
MWC 2016 - Wearable

In Kooperation mit der Deutschen Telekom hat Rapper Will.i.am die Smartwatch Dial vorgestellt, die mit einer eigenen SIM-Karte ausgestattet ist.
Smartphone am Strand
Auslandstarife

EU sei Dank: Die Auslandsgebühren für Telefonate, SMS und Datennutzung fallen weiter. Die Telekom und Vodafone haben ihre Roaming-Gebühren bereits…
Congstar Logo
Für Neu- und Bestandskunden

Ohne Aufpreis verdoppelt Congstar bei seinen Allnet-Flats das Datenvolumen und erhöht die Surfgeschwindigkeit - auch für Bestandskunden.
Flugzeug
iPass und Telekom verlängern Partnerschaft

iPass hat seine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom AG verlängert und sichert iPass-Kunden den WLAN-Zugang an Bord von zwölf internationalen…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.