Neue Verstärker

Magnat dreht auf

Hinter dem Namen Black Core verbirgt sich die neue Verstärkerserie von Magnat.

Magnat Black Core

© Archiv

Magnat Black Core

Sie besteht aus sieben Zwei-, Vier- und Fünfkanal-Verstärkern. Unter dem hübschen Alu-Gehäuse finden sich hochwertige Zutaten wie gekapselte Potenziometer und Transistoren des japanischen Herstellers Toshiba. Außerdem ziert die Oberseite der schicken Neulinge das blau beleuchtete Magnat-Logo mit Digitaldisplay, auf dem sich Temperatur und Spannung ablesen lassen. Die Preise reichen von 160 Euro bis 400 Euro.

www.magnat.de

Mehr zum Thema

Hertz HDP
Klein und kraftvoll

Die neuen Hertz-Verstärker der HDP-Serie sollen durch unglaubliche Leistung, Kompaktheit und atemberaubende Musikalität überzeugen. Sehen Sie sich…
Gladen SQL 12
Neu und kraftvoll

Unter der Marke Gladen kommt 2011/2012 eine ganze Reihe neuer Auto-HiFi-Komponenten auf den Markt.
Eton MA 150.4
Kleine Verstärker

Sie sind klein, schwarz und stark - die drei neuen Endstufen von Eton. Zwei Vierkanäler und eine Bass-Endstufe sollen für Sound und Power sorgen.
Audio System H 3000.1
Mono-Endstufe von Audio System

2012 wird ein gutes Jahr für alle Bass-Fans - zum Beispiel mit der neuen Bass-Endstufe Audio System H 3000.1.
Neuer Zweikanal-Verstärker: Audio System HX 360.2
Audio System HX 360.2

Mit der HX 360.2 baut Audio System den Achtzylinder unter den Verstärkern: Hinter seinem dezenten Design verbergen sich Urgewalt und wunderbarer…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.