Mobile Navigeräte

Map Share kostenlos für alle Tomtom-Navis

Navispezialist Tomtom macht seinen Kartenaktualisierungsdienst Map Share jetzt allen Tomtom-Navigeräten zugänglich. Ab 1. Juli steht für das Tomtom Start, Via und Go ein entsprechendes Software-Update zur Verfügung.

Tomtom: Map Share für alle Tomtom-Navis

© Tomtom

Tomtom Map Share jetzt für alle Tomtom-Modelle

Bald profitieren alle 60 Millionen portablen Navigationsgeräte von Tomtom von den täglichen Kartenaktualisierungen über den Tomtom Community-Dienst Map Share. Mit Hilfe des Dienstes können Besitzer eines Tomtom-Navisystems die Digitalkarten auf ihrem Gerät personalisieren und aktuelle Kartenänderungen der Map Share Community empfangen. Bislang konnte Map Share nur von ausgesuchten Tomtom-Modellen in vollem Umfang genutzt werden.

Um das Tomtom Start, Via oder GO für die täglichen, kostenlosen Kartenaktualisierungen fit zu machen, ist ein Software-Update des Navigationsgeräts notwendig. Das Update kann ab dem 1. Juli kostenlos über MyTomTom heruntergeladen werden.

Die täglichen, kostenlosen Kartenaktualisierungen umfassen dynamische, oft auftretende Änderungen, mit denen Autofahrer am häufigsten zu tun haben:

  • Geänderte Geschwindigkeitsbegrenzungen
  • Neue Straßennamen
  • Gesperrte Straßen
  • Geänderte Verkehrsführungen
  • Geänderte Abbiegevorschriften

Bei den Aktualisierungen via Map Share entscheiden Autofahrer selbst, welche Kartenaktualisierungen sie auf ihr Gerät übernehmen. Zur Auswahl stehen Änderungen, die von allen anderen Map Share Nutzern gemeldet wurden, sowie Änderungen die von einigen Nutzern hinterlegt wurden. Zudem stehen Änderungsmeldungen bereit, die von TomTom geprüft und bestätigt wurden.

Hier finden Sie ein Video, dass weitere Infos zum Karten-Aktualisierungsdienst Map Share liefert.

Täglich kostenlose Kartenaktualisierungen über die Map Share Community

Quelle: DeutschlandTomTom
2:14 min

Mehr zum Thema

TomTom Rider
Mobile Navigationsgeräte

Das mobile Navigerät Tomtom Rider hat ein robustes 4,3-Zoll-Display, eine Bluetooth-Schnittstelle und bietet spezielle Routenplanungen für…
Tomtom Go
Mobile Navigeräte

Die Modelle Tomtom Go 400, 500 und 600 mit 4.3-, 5- und 6-Zoll-Displays lassen sich mit dem Smartphone verbinden, der Go 6000 ist dank integrierter…
Garmin nüvi 3597LMT,mobile Navigation
Mobile Navisysteme

Garmin bringt acht Navi-Neuheiten aus den Serien Essential, Advanced und Premium. Sie bieten lebenslange Karten-Updates und kosten zwischen 130 bis…
Das Garmin nüvi mit DAB+ Technik
IFA-Preview

Garmin verrät erste Details zu 3D Traffic Live per DAB+. Der Navigationshersteller nutzt die digitale Radiotechnik für Echtzeit-Verkehrsinformation.
Becker Professional Navigation
Premium-Navigation für Vielfahrer

Das Becker professional.5 LMU und das Becker professional.6 LMU von United Navigation sind die Nachfolgermodelle des Becker Professional 50.
Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.