Menü
Schnäppchen-Check

Media Markt: Galaxy S2 und LG 4X HD im Angebot

Anzeige
Wie attraktiv sind die aktuellen Media-Markt-Angebote? Samsung Galaxy S2, LG Optimus 4X HD und das Android-Tablet Acer Iconia A211 im Schnäppchen-Check.

Media Markt feiert an diesen Wochenende 33. Geburtstag. In seinem Geburtstags-Online-Angebot zu finden sind: der Smartphone-Bestseller Samsung Galaxy S2, das Quadcore-Smartphone LG Optimus 4X HD und das Android-Tablet Acer Iconia A211. Aber wie attraktiv sind die Angebote? Wir haben uns die Angebote genauer angeschaut.

Samsung Galaxy S2 für 333 Euro

Das Galaxy S2 ist inzwischen ein Oldie, gehört aber weiterhin zu den besten Android-Smartphones mit 4,3 Zoll-Display. Der Doppelkern-Prozessor mit 1,2 Gigahertz Taktung sorgt für flotte Performance und der 1650 mAh-Akku für die ordentlichen Einsatzzeiten.

Das Galaxy S 2 ist schlank und leicht (116 Gramm). Ein Update auf Android 4.0.4 steht bereit. Im Dezember soll sogar ein Update auf Android 4.1 (Jelly Bean) erfolgen. Die Ausstattung ist umfangreich und gut, das gilt auch für die 8-Megapixel-Kamera.

Test: Samsung Galaxy S2

©

Unklar bleibt, ob das Samsung-Smartphone in der Version GT-I9100 oder der Version GT-I9100G angeboten wird. Die Modellvarianten unterscheiden sich beim Prozessor und beim Grafikchip. Das GT-I9100 ist klar die bessere Wahl. Die äußerlich identische Variante GT-I9100G kommt sogar bei Betriebssystem-Updates schlechter weg als die Version GT-9100.

Fazit: Gutes Smartphone, mäßiger Preis

Das Galaxy S2 (GT-I9100) zählt zu den besten Smartphones mit 4,3 Zoll Bildschirm. Es ist nicht ganz neu, bietet aber eine gute Mischung aus Kompaktheit, Performance und Preis. Der aktuelle Media-Markt-Aktionspreis ist aber selbst für die „bessere“ S2-Version GT-I9100 nicht top. Bei Onlinehändlern ist es zurzeit auch schon für einige Euro weniger (inkl. Transportkosten) zu bekommen.

©

LG Optimus 4X HD für 342 Euro

Das LG Optimums 4X HD ist das günstigste Smartphone mit Vierkern-Prozessor und XXL-Display. Sein 1,5 GHz schneller Nvidia-Quad-Core-Prozessor arbeitet sehr flott, das 4,7 Zoll große Display ist detailscharf (1280 x 720 Pixel), der 16-GB-Speicher lässt sich erweitern. Auch die Ausdauer ist sehr ordentlich. Als Betriebssystem sorgt Android 4.0 für den Bedienkomfort.

Test: LG Optimus 4S HD

Fazit: Alternative zum Nexus 4

Das LG Optimus 4X HD ist zusammen mit den Google Nexus 4 eines der günstigsten Android-Smartphones mit Vierkern-Prozessor und hochauflösendem Display. Der aktuelle Media-Markt-Preis ist nicht schlecht, aber im Web ist es auch für einige Euro weniger zu bekommen.

Google Nexus 4 im Praxistest

Acer Iconia A211 – bei MediaMarkt für 399 Euro

Das Android-Tablet Acer Iconia A211 bietet ein 10-Zoll-Display. Die Auflösung von 1280 x 800 Pixel ist Standard. Ein 1,2 GHz schneller Quad-Core-Prozessor sorgt für flotte Zugriffe. Das Tablet verfügt über einen 16 Gigabyte Speicher, der sich per Speicherkarte erweitern lässt.

Das Iconia A211 ist mit einer UMTS/HSPA+Mobilfunkeinheit ausgestattet, was nicht jedes 10-Zoll-Tablet bietet. Das 685 Gramm schwere Tab nutzt Android 4.0 als Betriebssystem. Auf der Front findet sich eine 2-Megapixel-Kamera.

Fazit: Nur interessant für Mobilfunker  

Das Acer Iconia A211 ist ein 10-Zoll-Tablet aus der aktuellen Mittelklasse. Das neue, leistungsfähige Nexus 10 wirbelt diese Preisklasse gerade kräftig durcheinander. Hier kann das Iconia A211 lediglich mit seiner integrierten Mobilfunk-Einheit auftrumpfen. Der aktuelle MediaMarkt-Preis ist kein echter Schnäppchen-Preis. Fürs gleiche Geld ist es zurzeit bei einigen Online-Anbietern zu bekommen.

©

Nexus 10 – die attraktive Alternative

Für alle, die keine Mobilfunkeinheit in ihrem 10-Zoll-Tablet benötigen (sondern nur über WLAN surfen) ist das neue Google Nexus 10 eine sehr interessante Alternative. Das Nexus 10 mit 16 GB Speicher kostet ebenfalls 399 Euro, es bietet aber zum Teil eine deutlich bessere Ausstattung. Übrigens: Das Nexus 10 ist inzwischen wieder bestellbar.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x