Aldi-Angebot im Schnäppchen-Check

Medion P10506: 10-Zoll-Tablet bei Aldi für 199 Euro

Aldi Nord hat das 10-Zoll-Tablet Medion P10506 bereits im Angebot - bei Aldi Süd ist es ab 2. Juni zum Aktionspreis von 199 Euro zu bekommen. Ist es ein Schnäppchen?

Medion P10506

© Medion

Medion P10506 – 10-Zoll-Tablet für 199 Euro

Das Medion P10506 ist ein WLAN-Tablet mit 10-Zoll-Display zum klassischen Aldi-Aktions-Preis von 199 Euro. Das 505 Gramm schwere Tablet verfügt über einen recht scharfen Bildschirm (Auflösung: 1200 x 1920 Pixel) und über einen 64-Bit-Intel-Atom-Prozessor (X5-Z8300), dessen vier Kerne im Burst-Modus auf 1,84 GHz beschleunigt werden können. 2 GB RAM und 32 GB (frei verfügbar: 27 GB) Flash-Speicher sind eingebaut. Dieser Speicher ist per MicroSD-Karte erweiterbar. Als Betriebssystem ist Android 5.1 vorinstalliert.

Das Medion-Tablet hat ein Metallgehäuse, eine 2-Megapixel-Frontkamera und eine 5-Megapixel-Hauptkamera. Ein 7.000-mAh-Akku ist eingebaut. Online geht das Tablet ausschließlich per WLAN. Es unterstützt WLAN 802.11 n, jedoch nicht den schnelleren 802.11 ac-Standard. Ob das Tablet ausschließlich in 2,4-GHz-Netzen oder auch in 5-GHz-Netze übertragen kann, geht aus den Medion/Aldi-Angaben nicht hervor.

Fazit: Interessantes Einsteiger-Tablet für Home-Anwender

Das Medion P10506 ist ein Android-Tablet mit einer guten Einsteiger-Ausstattung und einem Metallgehäuse. Es ist ausschließlich in WLAN-Netzen einsetzbar, also nicht in Mobilfunknetzen. Die vorhandene Kombination aus Prozessor, Arbeitsspeicher und internem Speicher reicht für die meisten Standard-Anwendungen. Mit Android 5.1 ist ein recht neues Betriebssystem installiert. Ein Update auf Android 6 ist eher nicht zu erwarten.

Das Medion P10506 ist leichter als das von Aldi vor einigen Wochen angebotene 10-Zoll-Tablet Medion S10366, besitzt aber einen deutlich kleinen Akku (7000 statt 9000 mAh) und folglich auch eine geringere Ausdauer. Zu den kleinen Schwächen des Aldi-Angebots gehört das Fehlen des neuen, schnellen WLAN-Standars 802.11 ac.

Interessante Alternative: Huawei MediaPad T2 10.0 Pro

Mit dem MediaPad T2 10.0 Pro gibt es von Huawei seit einigen Tagen eine interessante, etwas teurere, aber auch etwas besser ausgestattete Alternative. Die WLAN-Version hat einen UVP-Preis von 249 Euro, ist im Handel zurzeit für 240 Euro zu bekommen. Das Huawei-Tablet bietet ein FullHD-Display (1200 x 1920 Pixel), einen flotten Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 615), 2 GB RAM und Android 5.1. Die Kamera auf der Rückseite hat einen 8-Megapixel-Sensor.

Das Huawei-Tablet gibt es auch als LTE-Version, die in Mobilfunknetzen einsetzbar ist. Im Onlinehandel ist dieses Modell zurzeit für 287 Euro (inkl. Versand) erhältlich.

Mehr zum Thema

Medion Lifetab P10356
10-Zoll-WLAN-Tablet bei Aldi

Aldi Nord und Aldi Süd bieten ab 10. Dezember das 10-Zoll-Tablet Medion Lifetab P10356 (MD 99632) für 199 Euro an. Ein Schnäppchen?
Medion S10366
Aldi-Tablet im Schnäppchen-Check

Aldi Süd bietet am 17. März das WLAN-Tablet Medion Lifetab S10366 für 199 Euro an. Ist das 10-Zoll-Tablet mit Metallgehäuse und Android 5.1 ein…
Samsung Galaxy Tab E
Amazon Aktionsangebot im Check

Amazon verkauft am 12. April das 9,6-Zoll-Tablet Samsung Galaxy Tab E T560N für 139 Euro. Ist das WLAN-Tablet mit Android 4.4 ein Schnäppchen?
Medion Lifetab P8502
Aldi Tablet im Check

Aldi Nord nimmt am 30. Juni das 8-Zoll-Tablet Medion Lifetab P8502 für 129 Euro ins Aktionsangebot. Ist das WLAN-Tablet ein Schnäppchen?
Medion Lifetab P10506 Aldi Nord Angebot
Schnäppchen-Test

Aldi Nord hat ab 25. August mit dem Medion Lifetab P10506 ein verlockendes 10,1-Zoll Tablet im Angebot. Ist es den Preis wert?
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.