NSA-Abhörskandal

Merkel-Phone abgehört!

US-Geheimdienste haben das Handy von Bundeskanzlerin Merkel überwacht. Aber welches? Merkel nutzt mehrere Mobiltelefone.

Merkels Schlandkette: Goldschmied freut sich über den Twitter-Hype.

© ESMT / commons.wikimedia.org/wiki/File:Chancellor_Merkel_gives_keynote_speech_hires.jpg

Merkels Schlandkette: Goldschmied freut sich über den Twitter-Hype.

Inzwischen scheint sicher zu sein, dass Angela Merkels Handy in den letzten Jahren von US-Geheimdiensten abgehört wurde. Offen ist jedoch, welches ihrer Mobiltelefone überwacht wurde. Angela Merkel nutzt mehrere Mobiltelefone: ein Diensthandy, das als abhörsicher eingestuft ist, ein Parteihandy, das nicht ganz gut gesichert ist und vermutlich auch ein privates Handy. Belastbare Aussagen, welches ihrer Mobiltelefone abgehört wurde, gibt es bislang nicht, aber unterschiedliche Spekulationen.

So geht der Spiegel geht davon aus, dass der US-Geheimdienst ein Telefon der Bundeskanzlerin mit einem Vodafone-Vertrag ausspioniert hat. Diese Rufnummer soll Angela Merkels Parteihandy gehören. Dieses Mobiltelefon gilt als nicht so gut abgesichert wie Merkels Diensthandy.

Angela Merkel vertritt ebenfalls die These, dass ihr Parteihandy von US-Geheimdiensten abgehört wurde. Zugleich betont die Bundeskanzlerin, dass sie über dieses Handy keine Regierungskommunikation betrieben habe. Die Parteihandy-These stützt ebenfalls die Firma Secusmart, die abhörsichere Handys liefert: "Wie es scheint, wurde der Bundeskanzlerin zum Verhängnis, dass sie - wie viele Persönlichkeiten in Führungspositionen - mehrere Handys für die Kommunikation mit unterschiedlichen Partnern nutzen muss."

Die Nachrichtenagentur DPA meldete hingegen, dass der US-Geheimdienst Merkels Diensthandy ausgespäht hat. Zwischen Oktober 2009 und Juli 2013 benutzte Angela Merkel ein speziell gesichertes Nokia E63, das eigentlich als abhörsicher eingestuft wurde. Seit Juli 2013 soll die Bundeskanzlerin ein spezielles Sicherheits-Smartphone einsetzen.

Verschlüsselte Gespräche zwischen zwei geschützten Mobiltelefonen gelten bislang als abhörsicher. Falls jedoch von einem gesicherten Handy ein ungesichertes Phone angerufen wird (oder umgekehrt), wird dieser Schutz ausgehebelt.

Ein weiteres Problem scheint zu sein, dass sich nicht alle Regierungsmitglieder immer an die vorgegebenen Sicherheitsvorkehrungen hielten und ihre eigenen Smartphones auch für berufliche Anrufe und SMS verwenden. Der scheidende Vizekanzler Philip Rösler hatte diese scheinbar weitverbreitete Praxis vor kurzem eingeräumt.

Apps und Software zum Schutz des Handys

Wurde das Merkel-Phone abgehört? (24.10.2013)

Das Mobiltelefon von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist von amerikanischen Geheimdiensten abgehört worden; das meldet Spiegel Online. Auf direkte Nachfrage von Frau Merkel versicherte ihr gestern US-Präsidenten Barack Obama, dass ihre Kommunikation zurzeit und in Zukunft nicht von US-Geheimdiensten überwacht wird. Ob dies früher der Fall war ließ Obama hingegen offen.

Die Bundesregierung sieht solche Abhör-Praktiken als gravierenden Vertrauensbruch, der unverzüglich unterbunden werden soll.

So simst Angela Merkel ab Juli

Der Überwachungsskandal sorgt zurzeit für massive Verstimmungen zwischen der Bundesregierung und der US-Regierung. Er passt aber gut ins Bild der umfassenden Spionageaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA in Deutschland, die Edward Snowden vor einigen Monaten enthüllt hatte.

Neue abhörsichere Smartphones für Bundesbehörden

Falls das als besonders abhörsicher geltende Handy der Bundeskanzlerin überwacht wurde, dann wirft das kein gutes Licht auf das als Merkel-Phone bekannt gewordene  Hochsicherheits-Telefon  und die Fähigkeiten der deutschen Sicherheitsbehörden.

Mehr zum Thema

iPhone 5S, G2, Z1, S4, One, 1020
Handy-Reparaturdienste im Test

Stiftung Warentest hat die Reparaturdienste von sechs Smartphone-Herstellern und drei Online-Dienstleistern getestet. Den besten Service erhalten…
Apple Music
Apple-Betriebssystem und Musik-Streaming

Der Start des neuen Musikstreaming-Angebots und der neuen iOS-Version stehen unmittelbar bevor. Alle Infos zu den Apple-Releases.
RIM Blackberry Bold 9790
Blackberry Link Bug

In der Synchronisationssoftware Blackberry Link ist eine kritische Sicherheitslücke, die PC und Macs bedroht. Ein Update steht bereit. Das BSI rät…
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.