Windows 10 Smartphones

Was kostet das Lumia 950 von Microsoft?

Anfang Oktober präsentiert Microsoft seine Windows-10-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL. Viele Ausstattungsdetails sind bereits geleakt, jetzt gibt es Hinweise auf einen hohen Verkaufspreis.

Microsoft Lumia 950 XL, alias Cityman

© Evan Brass

Microsoft Lumia Cityman alias Lumia 950 XL – ein erstes Render-Bild.

Am 6. Oktober 2015 präsentiert Microsoft sein neues mobiles Betriebssystem Windows 10 für Smartphones und dazu seine ersten Smartphones mit eben diesem Windows 10. Stars des Events in New York werden die neuen Microsoft-Flaggschiffe Lumia 950 und Lumia 950 XL sein.

Nachdem in den letzten Wochen bereits die meisten Ausstattungsdetails der beiden Windows-10-Phones geleakt wurden, tauchten jetzt erste Hinweise auf die geplanten Verkaufspreise auf.

Ein spanischer Händler wirbt bereits für das Lumia 950, für das er 659 Euro verlangt. Wie Phonearena berichtet, fordert der Händler 749 Euro für das größere Lumia 950 XL. Bereits kurz vorher meldete Smartphone France ebenfalls ungewöhnlich hohe Preise für die Windows-10-Modelle in Frankreich.

Microsoft will dem Bericht zufolge in Frankreich seine neuen Topmodelle ähnlich teuer anbieten wie Apple das iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Um diesen ungewöhnlich hohen Preis etwas verträglicher für die Kunden zu machen, will Microsoft beide Modelle mit Zubehör im Wert von 200 Euro ausrüsten.

Microsoft Lumia 950 mit 5,2-Zoll-Display

Das Microsoft Lumia mit dem Codenamen Talkman verfügt – aktuellen Gerüchten zufolge – über ein 5,2 Zoll großes Quad-HD-Display, das eine superscharfe Auflösung von 1440 x 2560 Pixel bietet. Angetrieben wird es von dem Sechskerner Snapdgragon 808, dem 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Seite stehen. Eine 5-Megapixel-Frontkamera und eine 20-Megapixel-Hauptkamera sind eingebaut, ebenso ein wechselbarer 3.000-mAh-Akku.

Microsoft Lumia 950 XL mit 5,7-Zoll-Bildschirm

Das Lumia 950 XL mit dem Codenamen Cityman besitzt dagegen ein größeres 5,7-Zoll-Display (ebenfalls mit Quad-HD-Auflösung) und einen Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 810). 3 GB RAM und ein 32 GB großer Speicher sind auch in diesem Modell zu finden.

Zur Ausstattung gehören auch eine 5-Megapixel-Frontkamera und eine 20-Megapixel-Hauptkamera. Beim Lumia 950 XL ist ein 3.300-mAh-Akku eingebaut. Wie beim Lumia 950 ist dieser Akku auch drahtlos aufladbar. Eine Schnellladung wird über den USB-2.0-Typ-C-Steckanschluss möglich sein.

Mehr zum Thema

Microsoft Lumia 650 Studie
Smartphone mit Windows 10

Das Mittelklasse-Smartphone Lumia 650 mit Windows 10 steht vor dem Start. Ist es das letzte Lumia-Smartphone mit Windows 10 in diesem Jahr?
Microsoft Lumia 650
Einsteiger-Smartphone mit Windows 10

Microsoft bringt ein zweites günstiges Smartphone mit Windows 10 auf den deutschen Markt.
Microsoft Lumia 650
Smartphone mit Windows 10

Ein Pressebild des Microsoft Lumia 650 ist aufgetaucht. Das etwa 200 Euro teure Windows-10-Smartphone wird vermutlich Ende Februar auf dem MWC…
Microsoft Lumia 650
Windows-10-Smartphone

Microsoft hat mit dem Lumia 650 ein neues Windows-10-Smartphone vorgestellt. Das 5 Zoll große Smartphone soll noch im Februar in den Handel kommen.
Microsoft Lumia 650
Stellenabbau

Microsoft streicht in den nächsten Monaten 4.700 Stellen im Smartphone-Bereich. Die Zukunft der Lumia-Smartphone wird damit immer ungewisser.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.