Outdoor-Smartphone

Motorola Moto X Force: Deutschland-Release im Januar

Motorola bringt die robuste Version des Moto X nach Deutschland. Das Moto X Force besitzt ein bruchsicheres Display, nutzt einen Snapdragon-810-Prozessor, hat einen Power-Akku und ist mit einer 21-Megapixel-Kamera ausgestattet.

Motorola Moto X Force

© Motorola

Motorola Moto X Force Ballistic Nylon

Nach dem Moto X Play und dem Moto X Style startet Motorola jetzt auch das robuste Moto X Force in Deutschland. Im Januar wird das Moto-Modell mit dem mehrschichtigen, bruchsicheren 5,4-Zoll-Amoled-Display mit Quad-HD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel) und dem Snapdragon 810 Prozessor bei uns auf den Markt kommen. Bereits seit Oktober bietet die Lenovo-Tochter Motorola dieses Modell unter den Bezeichnung Droid Turbo 2 in den USA an.

Der Snapdragon-Prozessor wird von 3 GB RAM und 32 bzw. 64 GB Flashspeicher unterstützt. Per MicroSD-Karte lässt sich der Speicher ausbauen. Als Betriebssystem ist Android 5.1 vorinstalliert.

Starke Kamera auf der Rückseite

Die Moto X Force bietet wie das Moto X Play (Test) und das Moto X Style (Test) eine 21-Megapixel-Kamera auf seiner Rückseite sowie eine 5-Megapixel-Kamera für Selfies auf seiner Front. Die Energieversorgung übernimmt ein Power-Akku mit 3760 mAh. Er ist fest eingebaut und lässt sich per Schnelllade-Funktion recht flott wieder nachladen.

Moto X Force kostet 699 Euro

Das 169 Gramm schwere Moto X Force kommt im Januar 2016 zum Preis von 699 Euro (UVP) in Deutschland in die Shops. Über den Motorola-Onlineshop Moto Maker sind zum gleichen Preis außerdem diverse Designversionen zu bekommen. Zur Auswahl stehen Materialien wie genarbtes Leder und Ballistic Nylon (siehe Aufmacherbild). Der Alurahmen wird ebenfalls in verschiedenen Farben angeboten.

Mehr zum Thema

Amazon Alexa Moto Mod
Mobile World Congress 2017

Lenovo und Amazon arbeiten an einem Moto Mod, der als Echo-Alternative den Sprachassistenten Alexa auf alle Motorola-Z-Smartphones bringt.
Nexus 6
Android 7 Nougat

Kein Android 7.1.1 auf dem Nexus 6: Google hat ein OTA-Downgrade auf Android 7.0 ausgespielt. Dadurch fehlen auch Sicherheits-Updates.
Motorola Moto C und Moto C Plus
Motorola Einsteiger-Smartphones

Ein erster Leak zum Motorola Moto C und Moto C Plus zeigt Bilder und verrät technische Daten. Doch vor allem der Preis könnte interessant werden.
Lenovo Moto Z
Lenovo Moto Z kaufen

Bei Saturn gibt es das Moto Z mit 32 GB Speicher zum Preis von 249 Euro im Angebot. Sie bekommen das Smartphone in Gold oder in Schwarz.
Lenovo Moto C Plus Metallic Cherry
Neue Einsteiger-Phones von Lenovo

Lenovo hat ab Juni zwei neue günstige Smartphones mit Android 7 im Programm: Das Moto C und Moto C Plus. Alles zu Preis, Release und technischen…
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.