Aktionsangebot im Check

Motorola Moto G2 bei Aldi Süd für 139 Euro

Aldi Süd verkauft seit heute 7. Mai das Motorola Moto G (2. Generation) für 139 Euro. Ist das Android-Smartphone mit 5-Zoll-Display, Quad-Core-CPU und 8-Megapixel-Kamera ein Schnäppchen?

Motorola Moto G (2014)

© Motorola

Motorola Moto G (2014) ab 7. Mai bei Aldi Süd

Das Motorola Moto G 2. Generation gehört zu den Einsteigermodellen mit einer ordentlichen Ausstattung. Das auch als Moto G2 bezeichnete Smartphone verfügt über einen 5-Zoll-Bildschirm mit einer HD-Auflösung (720 x 1280 Pixel). Es wird von einem einfachen 1,2 GHz schnellen 32-Bit-Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 400) angetrieben und kann auf 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher (frei verfügbar: 5 GB) zugreifen. Der interne Speicher lässt sich per MicroSD-Speicherkarte ergänzen.

Aldi liefert das Moto G2 mit Android 4.4.4 aus, ein Update auf Android 5 soll bald erfolgen.

Das 149 Gramm schwere Moto G2 hat eine 8-Megapixel-Hauptkamera und eine 2-Megapixel-Frontkamera. Ein 2070-mAh-Akku ist vorhanden. Zu den Besonderheiten dieses Motorola-Models gehört die Dual-SIM-Funktion, es kann also zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen.

Im Test hinterließ das Motorola Moto G (2014) (Test) einen guten Gesamteindruck. Das Smartphone ist sehr gut verarbeitet und seine Hauptkamera macht ordentliche Bilder. Negativ fiel hingegen die "nur" durchschnittliche Ausdauer auf.

Aldi bietet das Moto G in der Nicht-LTE-Version in den Farben Weiß und Schwarz an, im Lieferumfang ist kein Steckernetzteil enthalten. Dafür gibt's bei Aldi Süd zusätzlich zum SIM-Lock-freien Smartphone ein Aldi Talk Starterset mit 10 Euro Startguthaben.

Fazit: Interessantes Einsteigermodell zum attraktiven Preis

Wer ein günstiges 5-Zoll-Smartphone mit einer guten Verarbeitung und einer ordentlichen Ausstattung sucht und kein LTE benötigt, liegt beim Motorola Moto G (2. Generation) richtig. Auch wer ein gutes und günstiges Dual-SIM-Modell wünscht, ist damit gut bedient. 

Prozessor, Display und die Kameras sind gut für die Preisklasse, jedoch keine Highend-Features. So kommt beispielsweise "nur" ein 32-Bit-Prozessor und keine 64-Bit-CPU zum Einsatz. Kleine Schwächen des Moto G sind seine Ausdauer, der knapp bemessene Speicher und das Fehlen von Netzteil und Headset. Richtig interessant ist der Aldi-Preis: Für 139 Euro ist das Modell zurzeit konkurrenzlos günstig. 

Interessante Alternative: Honor Holly

Das Honor Holly (Test) bietet eine recht ähnliche Ausstattung wie das Motorola Moto G. 5-Zoll-HD-Display, 32-Bit-Prozessor-Quad-Core-Prozessor, 1 GB RAM, Android 4.4 sowie 8-Megapixel-Hauptkamera und eine 2-Megapixel-Frontkamera sind vorhanden.

Das Holly ist ebenfalls ein Dual-SIM-Gerät, kann also wie das Moto G zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen. Das Holly bietet zwei Vorteile: sein interner (per MicroSD-Karte erweiterbarer) Speicher hat 16 GB und seinen günstiger Preis. Zurzeit ist es für 119 Euro zu bekommen.

Mehr zum Thema

Motorola Moto G (2014)
Testbericht

68,8%
Das Moto G 2 beerbt Motorolas meistverkauftes Android-Phone. Der Test zeigt, ob der Nachfolger ebenfalls das Zeug zum…
Motorola Moto G (2014)
Schnäppchen-Check

Das Motorola Moto G2 (2. Generation) gibt's bei Aldi Nord ab seit Februar für 139 Euro. Ist das Dual-SIM-Phone für diesen Preis ein Schnäppchen?
Motorola Moto G (3. Generation)
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Moto X Style und Moto X Play
Neue Motorola-Smartphones

Motorola hat mit dem Moto X Style und Moto X Play zwei neue Moto-X-Smartphones für das Jahr 2015 angekündigt. Hier erhalten Sie alle Infos.
Motorola Moto G  LTE (2. Gen) - bald bei Aldi Süd im Angebot
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.