Smartphone-Neuheit

Motorola Moto X: Preis gesenkt

Ab diese Woche ist das Motorola Moto X in Deutschland erhältlich. Schon vor dem Marktstart hat Motorola den Preis seines Android-Smartphones mit 4,7- Zoll-Display auf 349 Euro gesenkt.

Motorola Moto X

© connect

Motorola Moto X

Das Motorola Moto X ist ab dieser Woche in Deutschland erhältlich. Interessanterweise ist bereits vor dem Marktstart der Preis des Mittelklasse-Phones auf 349 Euro gesunken. Zumindest kann die schwarze und die weiße Version des Moto X zu diesem Preis etwa bei Amazon, Cyberport und Media Markt bestellt werden. Motorola hatte bereits bei der Präsentation des Moto X in Deutschland angedeutet, dass der zunächst genannte Preis von 399 Euro nicht endgültig sei.

Google Nexus 5 vs. Motorola Moto X

Das Moto X wurde im Sommer letzten Jahres vorgestellt und zunächst ausschließlich in den USA verkauft. Im Januar kündigte Motorola den Marktstart des Moto X für Deutschland an. Beim ersten Test in der Connect-Redaktion machte das mit Android 4.4 ausgestattete Moto X einen recht guten Eindruck - nur sein Preis (die Motorola Preisempfehlung) fiel etwas unangenehm auf.

Motorola Moto im ersten Test

Motorola Moto X - Die wichtigsten technischen Daten

  • Display: 4,7 Zoll, 720 x 1280 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 1,7 GHz Dual-Core, Qualcomm Snapdragon S4Pro, Adreno 320 GPU
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB Flash, nicht per Speicherkarte erweiterbar
  • Betriebssystem: Android 4.4, Kitkat
  • Online: 2G, 3G, HSPA+ sowie WLAN (802.11 a/b/g/n/ac Dualband)
  • Kameras: 10-Megapixel, 2-Megapixel-Frontkamera
  • Besonderheiten: Touchless Controll
  • Größe: 129 x 65 x 10,4 mm
  • Gewicht: 130 Gramm
  • Farben: Weiß und Schwarz
  • Marktstart in Deutschland: Anfang Februar 2014
  • Preis: 349 Euro

Die folgende Galerie zeigt das Motorola Moto X inklusive der US-Version, die es auf Wunsch in vielen Farbvarianten gibt. In Deutschland kommt nur die weiße und die schwarze Version:

Motorola startet Moto X in Deutschland (14.01.2104)

Motorola präsentierte heute in München wie erwartet das Moto X und kündigte den deutschen Marktstart des mit Android 4.4.2 ausgestatteten Smartphones für Anfang Februar an. Die in Deutschland angebotene Version entspricht technisch der US-Version, die Motorola erstmals im August letzten Jahres vorgestellt hat.

Das 130 Gramm schwere Moto X verfügt über ein 4,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 720 x 1280 Pixel. Ein einfacher 1,7 GHz schneller Dualcore-Prozessor sowie 16 GB Flashspeicher, der sich nicht per Speicherkarte erweitern lässt, sind auch vorhanden.

Im Moto X sind eine 10-Megapixel-Kamera sowie eine 2-Megapixel-Frontkamera eingebaut. Zu den Besonderheiten des Moto X gehört, dass es sich ohne Berührung bedienen lässt - die Eingabe per Sprachbefehle wird mit "OK Google Now" gestartet.

Überraschend hoch ist der Preis des Moto X. Mit 399 Euro verlangt die Google-Tochter Motorola mehr für das Moto X als Google für das Nexus 5 (mit 16 GB Speicher). Das Nexus 5 verfügt über eine deutlich bessere technische Ausstattung. Außerdem ist das Moto G deutlich teurer als das Schwestermodell Moto G mit 16 GB.

Google Nexus 5 im Test

Motorola Moto X bald in Deutschland? (10.01.2014)

Am 14. Januar hat Motorola zu einem Presse-Event nach München geladen. Natürlich ohne zu verraten, was die Google-Tochter bei ihrem "nächsten Schritt auf ihrer Reise in Europa" (Zitat aus dem Einladungstext) vorstellen wird.

Motorola Moto X mit Wechselcover

Mehr als der Hinweis, dass es sich um ein neues Produkt für Europa handelt, gibt es nicht. Dafür aber umso mehr Spekulationen. Tenor der Spekulationen: Motorola stellt vermutlich das im August 2013 erstmals in den USA gezeigte Moto X in einer Version für den europäischen Markt vor.

Das Moto X ist etwas besser ausgestattet als das zuletzt vorgestellte Moto G. Es besitzt ein 4,7 Zoll großes Display mit 720 x 1280 Pixel Auflösung. Ein 1,7 GHz schneller Dual-Core-Prozessor (Snapdragon S4 Pro), 2 GB RAM, 16 GB Flashspeicher sowie eine 10-Megapixel-Kamera gehören ebenfalls zur Ausstattung des 130 Gramm schweren Android-Phones. Das Moto X hat einen nicht wechselbaren 2.200 mAh Akku.

Das Besondere am Moto X ist neben einem stets top-aktuellen Android-Betriebssystem, die vielseitige Kombinierbarkeit von Frontseiten und Rückseiten. Allein die Rückseite des Moto X wird in 18 Farbvarianten angeboten.

Außerdem besitzt das Moto X eine Vielzahl an Sensoren, die die Bedienung des Smartphones komfortabler machen sollen.

Motorola Moto G im Test

Da die individuelle Zusammenstellung der farbigen Gehäusekomponenten zentral in einem Motorola-Werk in Texas erfolgt, wird das Motorola X bislang nur in Amerika vermarktet.

Bildergalerie

Motorola Moto X
Galerie
Android-Smartphone

Wir stellen das Motorola X vor, dass sich farblich nach den eigenen Wünschen gestalten lässt.

Mehr zum Thema

Motorola Moto X
Motorola

Das neue Moto X lässt sich nun auch im Moto Maker konfigurieren. Der Bestellvorgang für den Konfigurator ist aber noch nicht freigeschaltet.
Motorola Moto Maxx
Nexus 6 Alternative

Motorola hat in Brasilien das Moto Maxx gestartet. Es bietet mit QHD-Display und Snapdragon 805 Top-Features. Ein Deutschland-Release scheint nicht…
Motorola Moto G (2014)
Schnäppchen-Check

Das Motorola Moto G2 (2. Generation) gibt's bei Aldi Nord ab seit Februar für 139 Euro. Ist das Dual-SIM-Phone für diesen Preis ein Schnäppchen?
2165311d-0efb-46aa-a01a-92d91e91c71c.jpg
Motorola

Die dritte Generation des Motorola Moto G steht vor dem Release. Jetzt wurden ein Video vom Moto G (2015) und die kompletten Features geleakt.
Nexus 6
Motorola Preisaktion

Motorola senkt in einer zeitlich befristeten Aktion die Preise in seinem Online-Store für das Nexus 6 und das Motorola Moto X.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.