Motorola Phablet-Release mit Power-Akku

Motorola Moto X Play in Deutschland lieferbar

Das Motorola Moto X Play ist in Deutschland verfügbar. Bislang nur über den Moto Maker-Shop von Motorola. Viele Farbversionen stehen zur Auswahl.

Moto X Play

© Motorola

Motorola Moto X Play in Deutschland lieferbar.

Motorola hat den Verkauf seines oberen Mittelklasse-Phablets Moto X Play in Deutschland gestartet. Bislang gibt es das Moto X Play mit dem 5,5-Zoll-Display ausschließlich über die Motorola Online-Plattform Moto Maker, im Handel ist es noch nicht anzutreffen. Auf der Motorola-Seite lässt sich das Moto X Play nach persönlichen Wünschen farblich gestalten und bestellen.

Moto Maker-Auswahl zurzeit eingeschränkt

Neben der Frontseite in zwei Farben, stehen 14 verschiedene Rückseiten sowie sieben Farben für Lautsprechergitter und Kameraumrandungen zur Auswahl. Bislang ist die Auswahl jedoch etwas eingeschränkt, da zurzeit nur das Moto X Play mit weißer Frontseite und lediglich die 16-GB-Version lieferbar sind. Via Moto Maker kostet das Moto X Play mit 16 GB 379 Euro.

Motorola Moto X Play und Moto X Style

Ende Juli hatte Motorola das Moto X Play zusammen mit dem Moto X Style und dem Moto G3 offiziell vorgestellt. Das Moto X Play ist etwas kleiner und nicht ganz so üppig ausgestattet wie das Moto X Style, es trumpft jedoch mit einem echten Power-Akku auf. Dieser bietet eine Leistung von 3630 mAh und soll eine Akkulaufzeit von 30 Stunden erlauben.

Das Motorola Moto X Play besitzt ein 5,5 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel). Es wird von dem Octa-Core-Prozessor Snapdragon 615 angetrieben (vier 1,7 GHz schnelle Cortex-A53-Kerne und vier 1,0 GHz schnelle Cortex-A53-Kerne) dem 2 GB RAM  zur Seite stehen. 16 oder 32 GB Flashspeicher sind eingebaut. Als Betriebssystem ist Android 5.1.1 vorinstalliert.

21-MP-Hauptkamera und wasserabweisendes Gehäuse

Das Moto X Play hat eine 21-Megapixel-Hauptkamera und eine 5-Megapixel-Frontkamera. Außerdem hat das Moto X Play ein wasserabweisendes Gehäuse.

Motorola liefert das 16-GB-Basismodell in den Farben Weiß und Schwarz an den Handel - zum UVP-Preis von 349 Euro. Die farbigen Versionen gibt es über die Moto Maker Online-Plattform. Hier wird neben der 16-GB-Version für 379 Euro, auch eine 32-GB-Version für 429 Euro angeboten.

MotoMaker Shop

© Motorola

Motorola Moto X Play ist im MotoMaker Shop erhältlich.

Mehr zum Thema

Moto X Style
Smartphone-Offensive von Lenovo

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona stellte Lenovo seine neue Zweimarken-Strategie vor – und kündigte das Ende der Marke Motorola an.
Motorola Moto G 2015
Moto G4 und Moto G Plus

Nächste Woche soll die vierte Generation des Motorola Bestsellers Moto G vorgestellt werden. Gleich zwei Versionen werden erwartet.
Lenovo Moto G4
Video
Features, Release und Preis

Lenovo hat neben der vierten Generation des Moto G auch das neue Moto G Plus mit besserer Kamera und Fingerabrucksensor präsentiert.
Lenovo Moto Z
Modulares Smartphone

Lenovo stellt mit dem Moto Z und Moto Z Force zwei modular erweiterbare Smartphones vor. Ein Ausstattungsmerkmal fehlt aber.
Lenovo Moto E3
Moto E3 und Moto G4 Play

Lenovo hat die dritte Generation seines Low-Bugdet-Modells Moto E angekündigt. Es ist ähnlich ausgestattet wie das Moto G4 Play.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.