Android-Smartphone

Motorola Razr Maxx kommt gleich mit Android 4.0

Vor zwei Wochen hatte Motorola den deutschen Marktstart seines Ausdauer-Androiden Razr Maxx für Mai angekündigt. Jetzt steht fest, dass das Motorola mit dem 3.300 mAh-Ausdauerakku bei uns mit Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) ausgeliefert wird. Keine Angaben gibt es bislang zum Preis des Razr Maxx.

Motorola Razr Maxx kommt gleich mit Android 4.0

© Motorola

Motorola Razr Maxx kommt gleich mit Android 4.0

Seit Anfang Januar ist die US-Version des Motorola Ausdauerphones Razr Maxx bereits in den USA zu haben - im Mai kommt das Smartphone mit dem 3.300 mAh Power-Akku in Deutschland auf den Markt. Dauertelefonate von (maximal) 17,6 Stunden sollen damit in GSM-Netzen möglich sein - da kann kaum ein anderes Smartphone mithalten. Bei der deutschen Version mit dabei ist die neue Android-Version Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) - in den USA wurde es bislang noch mit der alten Android-Version 2.3 ausgeliefert.

Zur Ausstattung des Razr Maxx gehört ein 1,2 Gigahertz Dualcore-Prozessor. Er wird unterstützt von 1 Gigabyte Arbeitsspeicher plus 16 Gigabyte interner Speicher. Dieser ist per Speicherkarte erweiterbar. Das Razr Maxx verfügt über zwei Kameras, wobei die 8 Megapixel-Kamera auf der Rückseite Videos mit 1920 x 1080 Pixel aufnehmen kann. Das Gehäuse des Razr Maxx ist mit Kevlar verstärkt, es besitzt eine wasser- und schmutzabweisende Beschichtung und hat zudem ein Display aus Gorillaglas. Bislang gibt es noch keine offiziellen Angaben zum Preis. Das bis auf den Powerakku ähnlich ausgestattete Schwestermodell Motorola Razr (connect-Testurteil "Gut") ist bereits für weniger als 400 Euro im Web zu finden.Die wichtigsten Fakten zum Motorola Razr Maxx

  • Betriebssystem:  Android 4.0 Ice Cream Sandwich
  • Display: 4,3 Zoll Super AMOLED, 540 x 960 Pixel
  • Prozessor: 1,2 Gigahertz Dualcore-Prozessor
  • Speicher: 1 Gigabyte RAM, 16 GB interner Speicher, per Speicherkarte erweiterbar
  • Gewicht: 145 Gramm
  • Datentransfer: Senden: 5,67 Mbit/s, Empfang: 14,4 Mbit/s
  • WLAN: 802.11 b/g/n, Dualband (2,4 Ghz und 5 Ghz)
  • Kameras: 8 Megapixel (Rückseite)
  • Akku: 3.300 mAh
  • Ausdauer: 17,6 h Gesprächszeit  (GSM)
  • Marktstart: Mai 2012
  • Preis: noch keine Angaben
image.jpg

© Motorola Razr Maxx

Motorola Razr Maxx: Viel Ausdauer, aber nur 9 Millimeter dünn

Mehr zum Thema

Motorola, Einladung 2015
Motorola

Am 28. Juli zeigt Motorola neue Smartphones. Moto G (2015), Moto X (2015) und Moto X Sport werden erwartet.
Motorola Moto G  LTE (2. Gen) - bald bei Aldi Süd im Angebot
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Motorola Moto G (3. Generation)
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere…
Moto X Style und Moto X Play
Neue Motorola-Smartphones

Motorola hat mit dem Moto X Style und Moto X Play zwei neue Moto-X-Smartphones für das Jahr 2015 angekündigt. Hier erhalten Sie alle Infos.
Motorola Moto G  LTE (2. Gen) - bald bei Aldi Süd im Angebot
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro…
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.