Jubiläum

Der MP3-Player begeistert seit 15 Jahren

Vor 15 Jahren kam der erste MP3-Player auf den Markt. Die Entwicklung des Audio-Kompressionsverfahrens hat den mobilen Musikgenuss revolutioniert und den Markt für Zubehör wie Kopfhörer beflügelt.

MP3-Player

© lassedesignen - Fotolia.com

MP3-Player

MP3-Player machten vor 15 Jahren musikalischen Genuss in einer neuen Form möglich. Der erste MP3-Player kam Ende 1998 in den USA auf den Markt, in Deutschland erfolgte die Markteinführung im Jahr 1999. In den Anfangszeiten reichten die internen Speicherkapazitäten dieser Geräte mit 32 MByte für rund 30 Minuten Musik oder rund zehn Stücke, ein Bruchteil der heutigen Möglichkeiten.

Egal ob Mobiltelefone, Smartphones, Tablets, Notebooks, Autoradios oder portable Navigationsgeräte. Allen gemein ist ihre Fähigkeit, MP3-Dateien wiederzugeben. Der Erfolg sowie die Verbreitung der MP3-Wiedergabe setzte Impulse für die erfolgreiche Entwicklung anderer Marktsegmente wie z.B. Kopfhörer - in all ihren Facetten.

Umfangreiche technologische Forschungsarbeit sowie Grundlagenentwicklung gingen dem Siegeszug der MP3-Technologie voraus. Der Standard MP3 (MPEG Audio Layer 3) für Datenreduktion von digitalen Audiodaten wurde maßgeblich vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS in Erlangen entwickelt. Der 1994 von den Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts vorgestellte Prototyp eines MP3-Players war der erste Musikspieler weltweit ohne bewegliche Teile.

Kopfhörer-Jahrbuch 2013/2014 im Abo-Shop

MP3 reduziert die Datenmenge einer Audiodatei, indem es die für den Menschen hörbaren Signale erkennt und bevorzugt speichert. Dadurch wird die Datei deutlich kleiner und umfasst nur noch rund ein Zehntel der ursprünglichen Größe.

Dies ermöglicht einerseits die äußerst kompakte Speicherung von Audio-Daten und ist somit ideal für die mobile Nutzung in unterschiedlichen Geräten. Andererseits wurde mit MP3 die Basis für die Übertragung der Daten im Internet oder über digitalen Rundfunk gelegt.

Das Kompressionsverfahren MP3 hat nicht nur eine neue Medienkultur begründet, es hat auch neue Märkte geschaffen. So stieg mit der Verbreitung von MP3-Playern und anderen mobilen Begleitern auch das Bedürfnis nach Kopfhörern. Einen Überblick über aktuelle Kopfhörermodelle sowie Tests und Hintergrundwissen finden Sie in unserem Kopfhörer-Jahrbuch 2013/2014, das am Kiosk oder im Abo-Shop erhältlich ist.

Absatz und Umsatz Kopfhörer in Deutschland

© gfu / Archiv

Absatz und Umsatz Kopfhörer in Deutschland 2012 bis 2013

Mehr zum Thema

Muvo Mini
Bluetooth-Lautsprecher

Kompakt und unempfindlich gegenüber Wasser und Staub empfiehlt sich der Bluetooth-Lautsprecher Muvo Mini von Creative besonders als Begleiter im…
Astell & Kern AK120II im Test
HiRes-Digitalplayer

Der Astell & Kern AK120 II, die zweite Generation des AK 120, war erstmals auf der High-End in München zu sehen. Der tragbare Digitalplayer verfügt…
Calyx M
HiRes-Digitalplayer

Der koreansche Hersteller Calyx stellte den Edel-Porti "M" auf der High-End in München vor. Der MP3-Player verfügt über ein hochauflösendes…
HM-802, HiFiMAN
HiRes-Digitalplayer

Der HiFiMan HM-802 im Vintage-Look mit einfacher Bedienbarkeit. Zusätzlich befindet sich die gesamte Verstärker-Einheit auf einer auswechselbaren…
DX50,iBasso
HiRes-Digitalplayer

Der iBasso DX50 kann nicht nur die üblichen verlustbehafteten Formate MP3 und AAC abspielen, sondern auch Formate wie AAC, FLAC, ALAC und WAV. Wir…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.