Mobile World Congress 2017

Preissturz bei Smartphones durch den MWC

Die Preise für Smartphones werden in den kommenden Wochen stark fallen, prognostiziert guenstiger.de. Der Grund sind die zahlreichen Neuvorstellungen, die auf dem Mobile World Congress erwartet werden.

MWC 2016 Eingang

© GSMA

Eingang des MWC 2016: Der MWC 2017 geht in wenigen Tagen los.

Dieses Wochenende startet der Mobile World Congress in Barcelona und wie jedes Jahr erwarten wir die Präsentation neuer Smartphone-Flaggschiffe von vielen Herstellern. Sobald ein neues Smartphone auf dem Markt ist, rücken die Vorgängermodelle natürlich ein Stück weit in den Schatten. Das Preisvergleichsportal guenstiger.de​ hat vergangenes Jahr über einen Zeitraum von Februar bis Juli 2016 Smartphone-Preise beobachtet und dabei eine interessante Entdeckung gemacht: Der Mobile World Congress treibt die Smartphone-Preise in den Keller.

Ein Beispiel für den Abwärtstrend bei den Kosten ist das LG G4. Als der Nachfolger LG G5 im Februar 2016 auf dem MWC vorgestellt wurde, kostete das G4 370 Euro. Zum offiziellen Marktstart des G5 im April kostete das G4 nur noch 319 Euro. Der Preis stabilisierte sich schließlich bei 330 Euro, war aber immer noch um elf Prozent günstiger als vor dem Release des Nachfolgers.

Neue Kaufimpulse schaffen

Auch Sony war von dem Preissturz betroffen. Das Sony Xperia Z5​ wurde auf dem MWC 2016 vom Sony Xperia X​ abgelöst. Das trieb den Preis des Z5 von Februar auf Mai von 499 Euro auf 400 Euro. Damit lag die Preissenkung bei 20 Prozent. Im Fall von ZTE folgte das Blade V7​ auf das Blade V6 und drückte den Preis des Vorgängers in wenigen Wochen um acht Prozent. Im Juni kam das Blade V7 auf den Markt, bis Juli fiel der Preis des Blade V6 dann noch einmal um weitere zehn Prozent. Damit lag der Preis des Blade V6 bei 124 Euro.

Ähnlich verhielt es sich auch bei Samsung. Der Marktstart der beiden Galaxy-S7-Phones im März 2016 senkte die Preise der Vorgängermodelle Galaxy S6​ und Galaxy S6 Edge​. Von Februar bis April fiel der Preis des Galaxy S6 mit 64 GB Speicher von 508 Euro auf 490 Euro und wurde damit neun Prozent günstiger. Stärker betroffen war das Galaxy S6 Edge. Die Ausführung mit 32 GB Speicher sank von 529 Euro auf 440 Euro. Damit kommt man auf eine Preissenkung von 17 Prozent.

Nicole Berg, Preisexpertin bei guenstiger.de fasst das Phänomen in Worte: "Wenn ein neues Smartphone auf den Markt kommt, verliert die Kundschaft schnell das Interesse an den bereits verfügbaren Modellen. Mit kräftigen Preissenkungen werden dann neue Kaufimpulse geschaffen." Da zum Mobile World Congress besonders viele neue Smartphones vorgestellt werden, sinken in der Zeit danach auch bei besonders vielen älteren Modellen die Preise. Vermutlich wird das auch in diesem Jahr wieder der Fall sein.

Samsung zumindest wird dieses Jahr sein Flaggschiff noch nicht auf dem MWC präsentieren, sondern etwas verspätet im März, dennoch geht guenstiger.de davon aus, dass auch dieses Jahr die Vorgängermodelle des Galaxy S8​ vom gleichen Schicksal ereilt werden, nur eben etwas später.

Mehr zum Thema

Smartphones der Woche
Smartphones der Woche

Diese Woche stand im Zeichen der CES. Alle Neuigkeiten rund ums Thema Smartphones im Wochenrückblick.
Smartphone-Markt 2012
Smartphone-Markt

IDC meldet, dass Samsung 63,7 Millionen Smartphones im 4. Quartal 2012 verkauft hat. Apple kommt auf 47,8 Millionen, gefolgt von Huawei, Sony und…
Xperia V, Cynus T2, Grand S, Ascend D2
Smartphones der Woche

Acht Testberichte von Sony bis ZTE, Software-Updates und jede Menge Tipps. Alle Neuigkeiten rund ums Thema Smartphones im Wochenrückblick.
MWC 2013
Vorschau

Was enthüllen Samsung, HTC, Nokia und Co. auf dem MWC 2013? Wir verraten, welche Smartphones auf dem Mobile World Congress zu sehen sein werden.
MWC 2013
MWC 2013

Auf dem MWC 2013 haben Nokia, Sony, HTC, Samsung, LG und Co. jede Menge Handys und Tablets vorgestellt. Wir zeigen alle MWC-Neuheiten im Überblick.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.