Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

NAD macht jetzt auch Blau

Von wegen konservative Briten, NAD stellt nun ihren ersten Blu-ray-Player vor. Und der T 587 hat es für rund 1400 Euro in sich.

NAD T 587

© Archiv

NAD T 587

Von wegen konservative Briten, NAD stellt nun ihren ersten Blu-ray-Player vor. Und der T 587 hat es für rund 1400 Euro in sich. So soll er nicht nur wegen sehr guter Wandler einen hervorragenden CD-Klang liefern, auch die HD-Mehrkanalformate wie Dolby TrueHD und DTS HD/MA stehen sowohl Digital per HDMI 1.3 als auch analog gewandelt zur Verfügung. Zudem soll eine neue Technologie das bei Blu-rays übliche lange einlesen auf wenige Sekunden verkürzen. Dass der T 587 auch  BD live und BD Java kann erfreut zudem. Pünktlich zu Weihnachten soll er Mitte Dezember bei den Händlern stehen. Weitere Infos www.nad.de

Mehr zum Thema

Galaxy S8 Preis der Vorgänger
Prognose zum Samsung-Flaggschiff

Der Preis für das Samsung Galaxy S8 ist geleakt. Doch wann lohnt der Kauf? Eine Prognose sieht schon 2 Monate nach Release großes Spar-Potenzial.
iCloud Zwei-Faktor-Authentifizierung
iPhone aus der Ferne löschen

Wurden die Apple-Zugangsdaten gestohlen, kann ein Angreifer über die Funktion "Find My iPhone" trotz Zwei-Faktor-Authentifizierung das iPhone…
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.