Mobilfunk

Neue SMS-Rekordzahlen in Deutschland

Pro Sekunde werden in Deutschland mehr als 1.300 SMS verschickt. Insgesamt waren es im letzten Jahr 41,3 Milliarden SMS-Kurzmitteilungen wie der Hightech-Branchenverband Bitkom meldet.

Die SMS-Zahlen kommen

© Bitkom

Deutsche verschickten 41,3 Milliarden SMS im letzten Jahr

Trotz E-Mail und Facebook-Konkurrenz sind SMS in Deutschland bei den Handynutzern überaus beliebt. Allein im letzten Jahr verschickten die Deutschen mehr als 41,3 Milliarden Kurzmitteilungen - das ist eine neue Rekordmarke, wie der Branchenverband Bitkom jetzt meldete, und eine Steigerung von rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Rein rechnerisch betrachet: Jeder Handybesitzer verschickt im Schnitt 700 Mitteilungen im Jahr. Der Verband nannte auch die Hauptgründe: Vor allem Kunden, die einen Mobilfunkvertrag mit SMS-Flatrate besitzen oder einem Vertrag haben, bei dem netzinterne SMS kostenlos sind, nutzen häufig den mobilen Mitteilungsdienst. Dafür spricht beispielsweise, dass etwa zwei Drittel der SMS netzintern verschickt werden.

Mehr zum Thema

Die besten Smartphones bis 300 Euro
Neuer Android-Bug

Bei Android gibt es eine weitere Sicherheitslücke. Manipulierte Videos können Smartphones zum Absturz bringen. Geräte ab Android 4.3 sind…
image.jpg
Autos, Dienste, Geräte & Apps

Die Gewinner des Car connect Award 2015 stehen fest: Mehr als 12.000 Teilnehmer haben die besten Autos, Dienste, Geräte und Apps des Jahres gewählt.
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…