Nexus 6P mit Android 6.0

Nexus 6P – Präsentation verrät alle Details

Morgen stellt Google das Nexus 6P mit Android 6.0 vor. Jetzt wurde eine Google-Präsentation mit fast allen Daten geleakt.

Google Nexus 6P Präsentation

© Google

Eine geleakte Präsentaion zum Nexus 6P nennt bereits alle Daten.

Google stellt am 29. September seine neuen Nexus-Smartphones vor, die erstmals mit Android 6.0, genannt Marshmallow, ausgestattet sind. Doch schon jetzt wurde eine Präsentation des Nexus 6P geleakt, die sämtliche Details des neuen Google-Flaggschiffs verrät.

Wie erwartet besitzt das von Huawei produzierte 178 Gramm schwere Smartphone ein Unibody-Metallgehäuse und wird von Google in den Farben Aluminium, Gold, Grafit und Weiß angeboten. Die goldene Version gibt es zunächst aber nur in Japan, wie die Präsentation verrät.

5,7-Zoll-Display mit Quad-HD-Auflösung

Das Phablet hat ein 5,7 Zoll großes Display mit Quad-HD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel) und einer Oberfläche aus Gorilla Glass 4. Auf seiner Frontseite sind zwei Lautsprecher eingebaut.

Den Antrieb übernimmt, ebenfalls wie erwartet, der Octa-Core-Prozessor Snapdragon 810 von Qualcomm. Wobei die verbesserte Version v2.1 des Snapdragon 810 eingebaut ist, der auch im Oneplus 2 und im Sony Xperia Z3+ (Test) zu finden ist.  

Drei GB RAM sind eingebaut. Google bietet das Nexus 6P in drei Speicherversionen mit 32 GB, 64 GB und 128 GB an - ein Speichererweiterung per MicroSD-Karte ist wie üblich nicht möglich. Das Nexus 6P verfügt über eine USB-Typ-C-Schnittstelle mit Schnelladefunktion. Auf seiner Rückseite ist ein runder Fingerabdruck-Sensor zu finden. Ein 3.450 mAh Akku ist fest eingebaut.

12,3-MP-Hauptkamera plus 8-MP-Frontkamera

Keine Infos liefert die Präsentation zu den Kameras. AndroidPolice nennt dazu allerdings folgende Daten: Die Hauptkamera des Nexus 6P verfügt über einen 12,3-Megapixel-Sensor mit recht großen Pixeln (1.55 µM) und ein f/2,0-Objektiv. Auf seiner Frontseite steht eine 8-Megapixel-Kamera für Selfies zur Verfügung.

Nexus 6P hat einen Buckel

Das Nexus 6P ist 7,3 Millimeter dünn. Auf seiner Rückseite hat es jedoch ganz oben eine gewöhnungsbedürftige Verdickung, in der die Kamera und der Blitz integriert sind.

Android 6.0 ist vorinstalliert

Huawei liefert als Betriebssystem Android 6.0 aus. Das neue AndroidOS unterstützt erstmals direkt den Fingerabdruck-Sensor. Außerdem erlaubt es längere Ausdauerzeiten, da es über einen verbesserten Standy-Modus verfügt. 

Mehr zum Thema

Huawei Nexus 6P
Nexus-Phablet mit Problemen

Was hat es mit den Berichten über Brüche der Glasabdeckung auf sich?
Google Nexus 5X und Nexus 6P
Google-Smartphones

Die siebte Generation der Google-Smartphones startet mit Android 6. Wie schlagen sich das Nexus 5X und Nexus 6P im connect-Test?
Google Nexus 6P
Nexus Codename Marlin

Die Specs des neuen großen Nexus-Modells wurde geleakt. Das Nexus mit dem Codenamen Marlin verfügt über ein 5,5-Zoll-Display und eine…
Nexus Sailfish
Neue Google Smartphones

Ein Render-Foto soll das Design der neuen Nexus-Smartphones mit den Codenamen Sailfish und Marlin zeigen.
Nexus 6, Phablet, Google
Google-Tablet Release noch 2016?

Wir fassen die aktuellen Leaks und Gerüchte um ein neues Google-Tablet mit 7-Zoll-Display zusammen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.