Google-Smartphone von Huawei

Nexus 6P: Alle Infos zu Release, Preis und Features

Das Nexus 6P von Huawei ist das neue Google-Topmodell mit Android 6 Marshmallow. Wir haben alle Infos zu Release, Preis und Features.

Huawei Nexus 6P

© Huawei

Nexus 6P: Das größere der beiden Nexus-Neuheiten wird von Huawei gefertigt.

Neben dem neuen Nexus 5X zielt Google mit seiner zweiten Nexus-Neuheit auf das Premium-Segment – zumindest legt das der UVP-Preis nahe. Das neue Nexus 6P mit 32 GB kommt für 649 Euro nach Deutschland - die 64-GB-Version kostet 699 Euro und die 128-GB-Version wird 799 Euro kosten, wie der Hersteller des Nexus 6P Huawei mitteilte.

Snapdragon 810 kommt zum Einsatz

Doch was wird für den Preis geboten? Das 178 Gramm schwere Nexus 6P bietet ein Metallgehäuse, ein hochauflösendes Quad-HD-Display mit 5,7-Zoll-Bilddiagonale sowie einen Octa-Core-Prozessor als Antrieb. Huawei setzt hier auf einen Snapdragon 810 in der Version v.2.1, der etwas weniger hitzeanfällig sein soll als die Vorgängerversion des Qualcomm-Prozessors.

Unterstützt wird die 64-Bit-CPU von 3 GB RAM und einem internen Speicher, der je nach Modellvariante 32, 64 oder 128 GB fasst, sich aber nicht per Speicherkarte erweitern lässt. Das Nexus 6P wird mit Android 6.0, genannt Marshmallow, ausgeliefert.

8-MP-Frontkamera und 12,3-MP-Hauptkamera

Das neue Phablet verfügt über eine 8-Megapixel-Frontkamera und über eine Kamera mit 12,3-Megapixel-Sensor auf seiner Rückseite. Die Pixel in diesem Sensor fallen mit 1,55 µm recht groß aus, ein Vorteil, der sich auf die Bildqualität bei schwachem Licht auswirken soll. Eine IR-Laser-Autofokus und ein Dual-Blitzgerät sind ebenfalls vorhanden. Sie sind - wie die Kamera - auf eine etwas abgehobenen, schwarzen Fläche auf der Rückseite des Nexus 6P zu finden. Unterhalb der Fläche ist ein Fingerabdruck-Sensor integriert.  

Das Huawei Nexus 6P besitzt einen fest eingebauten 3.450mAh Akku. Wie Huawei verspricht, lässt sich der Energiespeicher mit Hilfe der USB-Typ-C-Ladeeinheit innerhalb von zehn Minuten so weit aufladen, um das Smartphone sieben Stunden betriebsbereit zu halten.

Noch keinen Starttermin für Deutschland

Das Nexus 6P kann in den USA, Kanada, Japan, UK und Irland bereits vorbestellt werden. Die Auslieferung soll im Oktober erfolgen. Für Deutschland nannte Google allerdings noch keinen Release-Termin. Im Google Store können sich Interessierte derzeit lediglich auf eine Warteliste setzen lassen. Keine offiziellen Infos legte Google auch zur Preisgestaltung im deutschen Play Store Deutschland vor. Lediglich das Zubehör für das Nexus 6P taucht dort mit Preisen auf.

Huawei hingegen nannte in einer Pressemitteilung die UVP-Preise: Die in der Farben Aluminium, Schwarz und Weiß lieferbaren Modelle kosten 649 Euro (32-GB-Version), 699 Euro (64-GB-Version) und 799 Euro (128-GB-Version).

Huawei Nexus 6P: Die Daten

  • Display: 5,7 Zoll, Auflösung: 1.440 x 2.560 Pixel, 518 ppi, Gorilla Glass 4
  • Prozessor: Octa-Core, Snapdragon 810 v2.1, vier Cortex-A57-Kerne mit 2,0 GHz und vier Cortex-A53-Kerne mit 1 GHz, 64-Bit,
  • Speicher: 3 B RAM, 32 GB / 64 GBund 128 GB Speicher zur Auswahl, nicht erweiterbar per Speicherkarte
  • Betriebssystem: Android 6.0, Marshmallow
  • Online: 2G, 3G, LTE (Cat 6), WLAN 802.11 a/ac/b/g/n, Dualband
  • Kameras: 8-Megapixel-Frontkamera mit Blende f/2,4, 12,3 Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus mit Dual-Blitz, AF mit IR-Laser-Unterstützung, 4K-Videoaufnahmen mit 30fps,
  • Akku: 3.450 mAh
  • Besonderheiten. USB-Typ-C-Anschluss, Fingerprint-Scanner, Stereo-Frontlautsprecher
  • Farben: Aluminium/Silber, Schwarz, Weiß
  • Größe: 159 x 78 x 7,3 mm
  • Gewicht: 178 Gramm
  • Marktstart:  noch keine Angaben
  • Preis: 649 Euro (32 GB, UVP-Preis), 699 Euro (64 GB, UVP-Preis), 799 Euro (128 GB, UVP-Preis)
Nexus 6P

© Huawei

Nexus 6P mit USB-Typ-C-Anschluss

Mehr zum Thema

huawei, ascend mate 7, talkband b1, amazon
Amazon-Angebot

Käufer eines Huawei Ascend Mate 7 erhalten bei Amazon gratis den Fitnesstracker Talkband B1 dazu. Eine heiße Alternative zum Nexus 6?
Android O Logo
Nougat-Nachfolger

Ein erstes Lebenszeichen von Android O: Google bietet ab sofort eine erste Vorabversion des Nougat-Nachfolgers zum Download an.
Android O Logo
Android-8-Release

Das Release-Datum von Googles Android O rückt anscheinend immer näher. Pixel-Smartphones werden vielleicht schon nächste Woche ein Update erhalten.
Android O Logo
Android O: Update-Liste

Android 8 Oreo ist da, doch welche Smartphones erhalten ein Update? Unsere Liste gibt Aufschluss. +++ Update: Update für OnePlus 3 und 3T
Google Event Livestream Youtube Pixel 2
Video-Livestream und Vorbericht

Hier sehen Sie im Youtube Livestream den Google Event zu Pixel 2, Pixel 2 XL, Pixelbook und Co. Start ist am Mittwoch um 18 Uhr deutscher Zeit.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.