Nokia-9-Gerüchte

Nokia 9: Renderbilder sollen Design des Top-Smartphones zeigen

Es sind neue Renderbilder aufgetaucht, die das Design des neuen Nokia 9 zeigen sollen. Bekommt HMD-Globals neues Top-Smartphone einen Iris-Scanner?

Nokia 9 Renderbild

© Waqar Khan / Nokiapoweruser

Die Seite Nokiapoweruser hat von Waqar Khan erstellte Renderbilder veröffentlicht, die das neue Nokia 9 von HMD-Global zeigen sollen.

HMD-Global hat mit Nokia 3, 5, 6 und 8 in diesem Jahr schon vier neue Smartphones veröffentlicht. Dennoch planen die Finnen bereits das nächste Gerät. Das wahrscheinlich Nokia 9 genannte Smartphone soll noch eine Schippe auf das aktuelle Top-Gerät Nokia 8 drauflegen. Nun sind Renderbilder aufgetaucht, die das Design des neuen Smartphones zeigen sollen.

Nokia 9 mit Glasrückseite und Iris-Scanner?

Basierend auf einem zuvor über Baidu geleakten Bild der Rückseite des Nokia 9, hat der Designer Waqar Khan einige Renderbilder angefertigt, die das neue Smartphone zeigen könnten. Sie wurden nun von der Seite Nokiapoweruser veröffentlicht.

Das Gehäuse (siehe Bild oben) hat dabei den Farbton Polished Copper, der auch beim Nokia 8 zu finden ist, und ist zu beiden Längsseiten abgerundet. Es soll laut Nokiapoweruser aus 3D-Glas bestehen. Der Einsatz von Glas statt Aluminium könnte darauf hindeuten, dass das neue Nokia kabelloses Laden unterstützt.

Wenn man den Renderbildern glauben darf, wird beim Nokia 9 eine Dual-Kamera mit Zeiss-Optiken zum Einsatz kommen. Ob es die gleiche Kamera wie beim Nokia 8 sein wird, ist indes noch nicht klar. Unter der Kamera ist zudem noch ein Fingerabdrucksensor in das Gehäuse eingelassen.  

Wer sich der Front des Renderbildes zuwendet, betrachtet ein fast randloses Display, welches nur oben und unten von dünnen schwarzen Streifen eingerahmt wird. Es könnte Gerüchten zufolge eine Diagonale von 5,5 Zoll oder 5,7 Zoll bekommen. Über die Frontkamera ist aktuell noch nichts bekannt. Nach Informationen von Nokiapoweruser könnte das Nokia 9 jedoch mit einem Iris-Scanner ausgestattet sein.

Lesetipp: Nokia 8: Vorbestellen jetzt möglich - Preis sinkt vor Launch

Top-Smartphone mit viel Power zu einem angemessenen Preis?

Momentan geht die Seite davon aus, dass das Smartphone entweder 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher bekommen wird. Als Prozessor wird eventuell der Snapdragon 835 verbaut. Das Gehäuse soll zudem nach IP68 vor Staub und Wasser geschützt sein. Ein Tippgeber soll den Preis des Nokia 9 auf 749 Euro taxiert haben, womit es 200 Euro mehr kosten würde als das Nokia 8. Ganz so günstig scheint das neue Smartphone also nicht zu werden. 

Mehr zum Thema

Nokia 9 Leak
Smartphone-Gerüchte

Ein neuer Bericht zum Nokia 9 bestätigt Details des Flaggschiffs. Es ist mit Dual-Kamera, 5,3-Zoll-Display und Snapdragon 835 ausgerüstet.
Nokia 8
Nokia-8-Gerüchte

Der Release des Nokia 8 steht kurz bevor. Wir haben für Sie noch einmal alle Gerüchte zu den technischen Daten und zum Preis zusammengefasst.
Nokia 8 Preis Verkaufsstart Features
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features

Das neue Nokia 8 ist das erste, wirkliche Top-Modell von HMD Global. Für einen Preis von 599 Euro bietet es Oberklasse-Hardware und pures Android.
Nokia 9 Renderbild Leak
Nokia-9-Gerüchte

Das Nokia 9 soll das nächste Flaggschiff-Smartphone von HMD Global werden. Geleakte Renderbilder könnten das Aussehen des neuen Smartphones zeigen.
Nokia 7
Mittelklasse-Smartphone

HMD Global hat mit dem Nokia 7 ein neues Mittelklasse-Modell vorgestellt. Das Smartphone aus Glas und Aluminium bekommt ein besonderes Kamera-Feature.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.