Schnäppchen-Check

Nokia C2-01: Bei Aldi für 60 Euro

Das Nokia C2-01 gibt's bei Aldi seit heute 11. Februar für 59,99 Euro. Schnäppchen oder Ladenhüter?

Nokia C2-01

© Nokia

Nokia C2-01

Das Nokia C2-01 ist ein angenehm handliches, aber recht einfach ausgestattetes Handy, das nun auch schon zwei Jahr auf dem Buckel hat. Es wird ausschließlich über die Tasten bedient. Das Display ist mit 2 Zoll recht klein, die Auflösung von 240 x 320 Pixel lädt nicht gerade zum Surfen ein.

Smartphones bis 100 Euro

Der interner Speicher des Nokia-Handys ist mit 64 MB sehr knapp bemessen, er lässt sich aber per Speicherkarte erweitern. Das 89 Gramm leichte Mobiltelefon nutzt den Klassiker Symbian Serie 40 als Betriebssystem. Via UMTS geht es ins Internet und in die sozialen Netzwerke. Auch ein E-Mail-Client ist an Bord. Der Akku erlaubt knapp 9 Stunden lange Gespräche über GSM-Netze. Auf der Rückseite ist eine 3,2-Megapixel-Kamera eingebaut.

 

Fazit: Interessantes Nokia-Handy - aber beim Media Markt noch günstiger!

Das Nokia C2-01 ist ein handliches, aber sehr einfach ausgestattetes Handy zum Telefonieren und Simsen. Der aktuelle Preis bei Aldi Nord ist ok - aber kein Super-Schnäppchen-Preis. Seit heute gibt es das  C2-01 beim Media Markt für 59 Euro.

image.jpg

© Arnulf Schäfer, Screenshot

Aktion: Nokia C2-01 für 59,99 Euro bei Aldi Nord

Mehr zum Thema

Prepaid-Handys
Prepaid-Pakete

Ab 10 Euro: connect zeigt Ihnen Prepaid-Bundles aus Handy und Tarif, die einen günstigen Einstieg in den Handymarkt ermöglichen.
Nokia 515
Handy-Neuheit

Nokia bringt mit dem 515 ein Edelhandy im Alugehäuse in den Handel. Das klassische Mobiltelefon mit 2,4-Zoll-Display wird 149 Euro kosten.
Nokia Lumia 1520
Nokia-Neuheiten

Nokia zeigte heute in Abu Dhabi zwei neue Lumia-Smartphones, sein erstes 10-Zoll-Tablet Lumia 2520 sowie einige Asha-Handys. Alle Infos zum…
Microsoft Nokia 215
Smartphone zum Schleuderpreis

Microsoft hat das Nokia 215 vorgestellt. Es bietet einfache Specs, Dual-SIM-Support und kommt zu einem Preis von gerade einmal 39 Euro auf den Markt.