Smartphone-Schnäppchen

Lumia 520 und Lumia 720 bei Media Markt

Bis 7. Mai nimmt Media Markt das Nokia Lumia 520 und Lumia 720 ins Aktionsangebot. Die Smartphones mit Windows Phone 8 sind brandneu. Doch wie attraktiv ist das Media-Markt-Angebot?

Nokia Lumia 520

© Nokia

Nokia Lumia 520

Nokia Lumia 520 für 179 Euro

Das Lumia 520 (siehe Bild) ist das günstigste Nokia-Smartphone mit Windows Phone 8 als Betriebssystem. Entsprechend ist das Lumia 520 ausgestattet. 1-Ghz-Dual-Core-Prozessor, schmächtige 512 MB RAM und 8 GB Speicher (frei verfügbar: etwa 4,5 GB) sind vorhanden. Per MicroSD-Karte lässt sich der Speicher aufrüsten.

Im Test: Nokia Lumia 520  

Das Lumia 520 besitzt ein kompaktes 4-Zoll-Display, das die übliche, akzeptable Auflösung von 480 x 800 Pixel bietet. Eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite ist auch vorhanden. Das 124 Gramm schwere Smartphone verfügt über einen 1430 mAh Akku, der Sprechzeiten von knapp 10 Stunden erlauben soll. Bei den ersten Tests der connect-Redaktion machte das kleine Nokia-Modell einen guten Eindruck: Es ist ein Smartphone, das viel Windows-Flair zum attraktiven Preis anbietet.

Alle Handys im WindowsPhone 8 im Vergleich

Fazit: Attraktives Windows-Phone zum attraktiven Preis

Das Lumia 520 ist ein attraktives Einstiegsmodell in die Windows-Phone-8-Welt. Das kompakte, in diversen Farben erhältliche Phone bietet das Wichtigste für wenig Geld. Außerdem ist es zurzeit (noch) kaum zu bekommen, schon gar nicht zum Preis von 179 Euro wie bei Media Markt.

 

Nokia Lumia 720 für 319 Euro

Das Lumia 720 ist Nokias neues Mittelklasse-Modell mit Windows Phone 8. Das Display ist etwas größer (4,3 Zoll) als beim Lumia 520, bietet aber die gleiche Auflösung, den gleichen Prozessor (1 GHz Dual-Core), den gleichen Arbeitsspeicher (512 MB) und den gleichen interner Speicher (8 GB) wie das preisgünstigere Schwestermodell.

Sein Wechselakku ist jedoch etwas stärker. Das Lumia 720 ist mit 128 Gramm dennoch angenehm leicht. Wesentlicher Unterschied zum Lumia 520 ist seine leistungsfähigere Kamera mit hochwertiger Zeiss-Optik inklusive einer speziellen Kamerataste.  

Im Test: Nokia Lumia 720     

Fazit:  Hochpreisiges Mittelklasse-Modell

Das Lumia 720 ist ein Windows-Smartphone, das einfache Handytechnik und eine recht hochwertiger Kamera zum vergleichsweise hohen Preis vereint. Wer es möchte: Der attraktive Media Markt-Preis macht das brandneue Lumia 720 einigermaßen erschwinglich.

Nokia Lumia 720

© Nokia

Mehr zum Thema

Lumia 530
Windows Phone

Das Microsoft Lumia 530 ist ein günstiges Einsteiger-Phone mit Windows Phone 8.1. Es kostet 99 Euro, hat eine Quad-Core-Prozessor, ein 4-Zoll-Display…
Nokia Lumia 630
Windows Phone 8.1

Zwei neue Lumia-Smartphones stehen vor dem Start. Ein Selfie-Phone mit dem Codenamen Superman und ein Kamera-Phone mit dem Codenamen Tesla.
Nokia Lumia 930
Smartphone-Rebranding

Microsoft Lumia statt Nokia Lumia: Die Smartphones der Lumia-Reihe sollen mit einem neuen Namen in den Handel kommen.
Microsoft Lumia 535
Release & Preis für Windows Phone

Am 16. Dezember kommt das Microsoft Lumia 535 in den Handel. Das Windows-Einsteigermodell hat ein 5-Zoll-Display, zwei 5-Megapixel-Kameras und Windows…
Windows Phone 10
Windows Phones

Für Windows Phone gibt es jetzt eine Technical Preview von Windows 10. Microsoft hat jetzt für Entwickler und interessierte Nutzer die Beta des…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.