Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Heimkino

Onkyo kündigt 9.2-Surround-Anlage mit Blu-ray-Player - High-End

Der japanische Audio-Spezialist Onkyo kündigte am Montag eine neue 9.2-Heimkino-Anlage aus dem High-End-Bereich an. Das Set besteht aus dem 3D-kompatiblen 9.2-Vorverstärker PR-SC5508 für 2.500 Euro, der 9.2-Endstufe PA-MC5500 für 2.000 Euro sowie dem dazu passenden Blu-ray-Player BD-SP808 für 500 Euro. Abgesehen von der bereits verfügbaren PA-MC5500-Endstufe kommen die Geräte Ende September 2010 auf den Markt. Die Komponenten sind sowohl als Komplett-System als auch einzeln erhältlich.

9.2-Vorstufe Onky PR-SC5508

© Onkyo

9.2-Vorstufe Onky PR-SC5508

Prunkstück der neuen Onkyo-Flotte ist die reichhaltig ausgestattete 9.2-Vorstufe PR-SC5508.  Dem Käufer erwarten hier unter anderem eine THX Ultra 2 Zertifizierung, eine Netzwerkfähigkeit via DLNA 1.5 zum Streamen von Audio-Dateien eines PCs oder NAS-Systems, HDMI 1.4a zum Durchschleifen von 3D-Kontent, ein HQV Reon-VX Videoprozessor zum Upscaling von SD-Bildquellen auf die Full-HD-Auflösung von 1.080p sowie eine ISF Bild-Kalibrierung, die unterschiedliche Bildquellen auf die bestmögliche Qualitätsstufe hieven will.

Außerdem kümmern sich im Inneren der Vorstufe insgesamt drei 32-Bit-DSP-Prozessoren sowie sechs Burr-Brown PCM1795 192kHz/32-bit D/A-Wandler um eine optimale Audio- und Video-Verarbeitung. Des Weiteren spielt der Verstärker Musik über UKW- und Mittelwelle-Radio, über den Phono-Eingang von einem Plattenspieler sowie direkt von Apples iPod oder iPhone.

Nicht minder beeindruckt die Erscheinung der 26 Kilo schweren 9.2-Endstufe PA-MC5500. Angeschlossen an 6-Ohm-Lautsprechern erzeugt der Bolide je Kanal 220 Watt pro Kanal. Erzeugt wird die Leistung von einer dreistufigen, invertierten Darlington-Schaltung, wodurch trotz des kraftvollen Sounds die Verzerrungen bei der Wiedergabe möglichst gering gehalten werden sollen.

Komplettiert wird das Heimkino-Trio durch den Blu-ray-Player BD-SP808. Zu seinen Highlights zählen zum Beispiel eine THX- und DLNA-1.5-Zertifizierung zum Streamen von Audio-Daten aus dem heimischen Netzwerk. Außerdem gibt das Gerät neben Blu-rays, DVDs und CDs auch AVCHD und DivX-HD-Filme wieder, die mit Hilfe eines "Marvel Qdeo Video Scaler" auf Full-HD hochgerechnet werden.

Hinzu kommen Extras wie eine BD-Live-Funktion in der Version 2.0 zur Bild-in-Bild-Darstellung von Zusatzinformationen sowie ein integrierter SD-Kartenslot zur Wiedergabe von Fotos und Videos.

9.2-Endstufe Onkyo PA-MC5500

© Onkyo

9.2-Endstufe Onkyo PA-MC5500
Blu-ray-Player Onkyo BD-SP808

© Onkyo

Blu-ray-Player Onkyo BD-SP808

Mehr zum Thema

image.jpg

Die neuen AV-Schlachtschiffe von Denon sind nun erhältlich. Der ambitionierte Heimkino-Fan kann wählen zwischen dem A/V-Vollverstärker AVC-A1HD und…
Marantz AV7005
Heimkino

Der Audio-Spezialist Marantz stellte am Mittwoch seine neue AV-Receiver-Vorstufe AV7005 vor. Entwickelt wurde das System für Heimkino-Enthusiasten,…
image.jpg
Testbericht

Mit dem MX 121 startet McIntosh eine komplett aktualisierte Heimkino-Verstärkerserie. Highendiges Audio und Video, Streaming: Der Neue kann alles.
Audiolab 8200AP und Audiolab 8200X7
Vor-End-Kombi

Mit 3D-fähigem HDMI hat Audiolab seine Surround-Vorstufe 8200AP auf den aktuellen Stand gebracht. Wie schlägt sie sich in Kombination mit der…
NuForce AVP-18
Surround-Vorverstärker

NuForce baut mit dem AVP-18 eine bis auf das Notwendigste reduzierte und rein digitale Mehrkanal-Vorstufe. Ist damit optimaler Klang möglich und muss…
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.