Stereo-Receiver

Onkyo stellt den neuen TX-8020 vor

Der Stereo-Receiver Onkyo TX-8020 soll dank einem hervorragenden Vollverstärker für klaren und präzisen musikalischen Klang sorgen.

WRAT, HDTV-Bildschirm, Stereo-Receiver TX-8020

© Onkyo

WRAT, HDTV-Bildschirm, Stereo-Receiver TX-8020

Durch Verzicht auf unnötige Extras und die Konzentration auf einen laut Hersteller vollen, facettenreichen Klang, belebt der neue TX-8020 das firmeneigene Sortiment an Stereo-Receivern neu. Onkyo richtet die nach eigenen Angaben hochwertige Audio-Komponente vor allem an jene Musikliebhaber, die lieber auf Video-Umschaltung und -Verarbeitung verzichten, dafür aber einen leistungsstarken, vielseitigen und erschwinglichen Vollverstärker für ihr Home Entertainment suchen.

Eingangseitig verfügt der TX-8020 drei digitale (ein optischer, zwei koaxiale) Eingänge und fünf analoge Eingänge. Somit finden Signale von TV, Blu-ray-, DVD- und CD-Playern  sowie von Zubehörgeräten wie Onkyos AirPlay-fähigem DS-A5 RI Dock für iPhone/iPod/iPad Anschluss. Für Vinyl-Freunde stellt der TX-8020 einen MM (Moving-Magnet) Phono-Eingang zur Verfügung. Ein UKW/MW-Tuner mit 40 Senderspeichern und RDS ist ebenfalls an Bord.

Der Stereo-Receiver TX-8020 ist mit der "Wide Range Amplifier Technologie" (WRAT) ausgestattet. Diese basiert auf einer hochstromfähigen Treiberstufe mit niedriger Impedanz, um Impedanzschwankungen der Lautsprecher, sowie plötzliche Signalspitzen bestmöglich ausgleichen zu können. Neben einem diskreten Endstufenaufbau, sollen geschlossene Masseschleifen und eine Schaltung mit geringer Gegenkopplung für ein ungetrübtes Audiovergnügen sorgen. Laut Hersteller führt die Kombination aus hoher Dynamik und niedriger Verzerrung zu einem erkennbar präzisen und musikalischen Klang, egal um welche Audio-Inhalte es sich handelt. Dabei muss es gar nicht immer Musik sein, auch dem flachen Klang moderner HDTV-Bildschirme soll der TX-8020 als hochwertiger TV-Verstärker mehr Fülle verleihen.

Der Onkyo TX-8020 ist ab Ende August 2013 in den Farben Schwarz und Silber für 249 Euro erhältlich. Weitere Informationen gibt es bei Onkyo.

Stereo-Receiver, Audio, Home Entertainment

© Onkyo

Der TX-8020 verfügt über drei digitale (ein optischer, zwei koaxiale) und fünf analoge Eingänge.

Mehr zum Thema

Rotel RA-1570 Stereo-Vollverstärker
IFA-Vorschau

Im Vollverstärker RA-1570 wirken laut Rotel analoge Konstruktionsprinzipien und digitale Baugruppen zusammen, um alle Quellen in bester…
Denon Verstärker / CD/SACD-Player
Stereo-Kombi

Denon kündigt mit dem Vollverstärker PMA-1520AE und dem CD/SACD-Player DCD-1520AE ein neues Duo im Stereo-Segment an.
Teac AX-501 Stereo-Verstärker
Reference-501-Serie

Teac bringt mit dem AX-501 einen symmetrischen Stereo-Verstärker, passend zu den übrigen Komponenten der Reference-501-Serie.
Cayin A-88T MK2 20th Anniversary Edition
Jubiläum

Die Röhrenspezialisten von Cayin bringen zum 20-jährigen Jubiläum den Röhren-Vollverstärker Cayin A-88T MK2 und den CD-Spieler Cayin CS-24CD als…
Krell Vanguard
Stereo-Vollverstärker

Der Stereo-Vollverstärker Krell Vanguard ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Der Amp ist optional erweiterbar und flexibel im Einsatz.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.