Ausblick auf OS X Yosemite

iTunes 12 mit neuem Design

Beta-Testern steht iTunes 12 schon jetzt als Download zur Verfügung. Die neueste Version des Programms zur Verwaltung von Medieninhalten sowie zur Synchronisierung von iPhone, iPad und iPod wurde an den Look des kommenden OS X Yosemite angepasst.

Neues iTunes-Logo

© Apple

Neues iTunes-Logo

Neben den neuen iPads werden beim Apple-Event am 16. Oktober auch die neuen Macbooks und das neue Betriebssystem OS X 10.10 (genannt Yosemite) eine wichtige Rolle spielen. Einen weiteren Ausblick auf diese neue Software gibt Apple nun mit seiner Musikverwaltung iTunes.

Mit der Beta-Version von iTunes 12 zeigt Apple bereits den neuen Look, der OS X Yosemite auszeichnen wird. Hauptmerkmal und größter Unterschied zu den vorherigen Installationen ist das sogenannte "Flat Design", das iOS-Nutzer bereits seit iOS 7 kennen und das in iOS 8 weiter ausgebaut wurde. Damit wird das Nutzererlebnis bei der Verwaltung von iPhone, iPad und iPod am Mac oder PC noch stimmiger.

Fortan verzichtet Apple also auch im iTunes Store auf dreidimensional wirkende Objekte. Die Top-Tipps im oberen Bereich haben daher ihre Karussell-Anmutung verloren und scrollen stattdessen schnörkellos seitwärts. Weitere Designänderungen betreffen Typografie und Größenverhältnisse.

Welche inhaltlichen und technischen Änderungen iTunes-Nutzer von der neuen Version im Detail erwarten dürfen, muss sich allerdings noch zeigen. Momentan steht die Beta nur registrierten Entwicklern offen. In den Versionshinweisen als neue Features aufgelistet finden sich die Familienfreigabe, verbesserte Wiedergabelisten und ein neues Info-Fenster.

Wann iTunes 12 und OS X Yosemite für alle Apple-Nutzer freigegeben werden, ist noch nicht bekannt. Wahrscheinlich ist ein Veröffentlichungstermin unmittelbar nach dem Apple-Event.

Mehr zu OS X

iTunes Download-Webseite

© Apple

Offiziell steht iTunes 12 noch nicht zum Download bereit.

Mehr zum Thema

Zeppelin Air
Heimvernetzung

Apples Streaming-Protokoll ist für Musikübertragungen verbreitet. Mittlerweile unterstützt es auch Fotos und Videos.
iPhone 6 und iPhone 6 Plus
iPhone 6, iPad Air 2 & Co.

Pangu ist der erste Jailbreak für iOS 8.0 und 8.1. Inzwischen gibt es Downloads für Mac OS X und Windows. iOS 8.1.1 macht diesen Jailbreak bald…
Screenshot: www.apple.com/music
WWDC 2015

Mit Apple Music tritt der iTunes-Macher gegen Streaming-Angebote wie Spotify und Co. an - mit dabei Live-Radiosender und Social Networking.
iPhone 6 & iPhone 6 Plus
iOS 8.4

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…
iTunes 12.2 enthält Apple Music
Apple Music schafft Probleme

Kaum ist Apple Music gestartet, gibt es Probleme: Das neue iTunes 12.2 weist einen Bug auf, der die Mediathek durcheinander bringt.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.