Menü

Festnetz-Telefon Panasonic KX-TG 78 und KX-TG 68: DECTs ab 30 Euro

von
Arnulf Schäfer
Panasonic Dect Telefon, KX-TG78
Panasonic erweitert mit den Serien KX-TG 78 und KX-TG 68 sein Angebot an schnurlosen DECT-Telefonen. Sie kommen ab April zu Preisen ab 30 Euro in den Handel.

Die Modelle der 78er Serie bieten ein 1,45 Zoll großes Farbdisplay, ein gradliniges Design, viele Basisfunktionen und genügend Ausdauer beim Telefonieren. Das in Schwarz und Weinrot lieferbare KX-TG 7851 wird 35 Euro kosten, die Version KX-TG 7861 mit integriertem Anrufbeantworter (Aufnahmezeit 18 Minuten) kommt für 45 Euro in den Handel.

Panasonic KX-TG 7851 mit Farbdisplay.
Panasonic KX-TG 7851 mit Farbdisplay. ©

Die DECT-Telefone der 68er Serie gibt es bereits ab 30 Euro. Sie verfügen über ein 1,8 Zoll-Schwarzweiß-Display, einen gemeinsamen Speicher für 120 Rufnummern und Namen sowie einen Nachtmodus, der das Anklingeln für einen gewünschten Zeitraum unterdrückt. Die Version KX-TG 6821 ist mit einem Anrufbeantworter ausgestattet (30 Minuten Aufnahmezeit) und wird für 40 Euro angeboten.

Das Panasonic KX-TG 6821 hat einen integrierten Anrufbeantworter.
Das Panasonic KX-TG 6821 hat einen integrierten Anrufbeantworter. ©

Die neuen Modelle sind strahlungsarm. Werden sie innerhalb einer Wohnung benutzt, kann die Sendeleistung der Basisstation über die Eco-Taste um 90 Prozent gesenkt werden. Liegt das Mobilteil auf der Basisstation, sinkt die Signalstärke auf annähernd null.

Schnurlostelefone: Die Connect-Bestenliste

Beide Modellserien kommen im April in den Handel. Sie werden auch in Sets mit mehreren Mobilteilen angeboten.

comments powered by Disqus
x