Smartwatch

Pebble wird billiger und erhält neue Fitness-Funktionen

Die Smartwatches von Pebble werden durch ein Firmware-Update und neue Fitness-Apps zum Aktivitäts- und Schlaf-Tracker. Außerdem werden die Pebbles billiger.

Pebble Smart-Watch

© Pebble

Pebble Smart-Watch

Pebble hat die neue Firmware 2.6 für seine Smartwatches vorgestellt. Das Update ermöglicht Aktivitäts- und Schlaf-Tracking rund um die Uhr, auch dank der langen Akkulaufzeit der Pebble, die mehrere Tage beträgt.

Die neuen Funktionen der Smartwatch werden in Fitness-Apps von Kooperationspartnern umgesetzt. Die bereits im Juni vorgestellte Misfits-App für die Pebble erhält neben dem bereits vorhandenen Schrittzähler jetzt auch Funktionen zur Schlafüberwachung. Jawbone bietet ein eigenes Watchface namens UP an, das Trainingsfortschritte auf der Pebble anzeigt und die Daten mit der neuen UP-App für iOS synchronisiert. Da die Pebble wasserdicht ist, kann man nun mit der neuen App von Swim.com auch während dem Schwimmtraining Daten sammeln und später mit dem Smartphone abgleichen.

Während auf der Pebble das gewohnte Watchface zu sehen ist, laufen die Fitness-Apps im Hintergrund. Ein Icon zeigt an, wenn eine entsprechende App installiert ist und Aktivitäten aufzeichnet.

Neu ist auch der Quick Launch. In den Einstellungen kann man nun für seine Lieblings-Apps Shortcuts erstellen. Diese lassen sich anschließend durch langes Drücken auf die Hoch- oder Runter-Tasten aufrufen.

Gleichzeitig mit den neuen Funktionen hat Pebble auch neue Preise für die Smartwatches angekündigt. Die Original-Pebble kostet ab sofort 129 Euro (statt bisher 150 Euro). Die Pebble Steel ist für 229 Euro statt den bisherigen 249 Euro zu haben.

Eine Übersicht zu allen Smartwatches sehen Sie in der Galerie:

Bildergalerie

Motorola Moto 360
Galerie
Marktübersicht Smartwatch

Samsung Gear S2, Moto 360, Apple Watch und Co: Wir geben einen Überblick über alle aktuellen Modelle.

Mehr zum Thema

LG G Watch
G Watch 2

Kommt der Nachfolger der LG G Watch bereits kurz nach deren Marktstart? Aktuelle Gerüchte erwarten die LG G Watch 2 bereits zur IFA 2014.
Amazon Echo
Sprachassistent

Mit Amazon Echo führt der Online-Händler einen smarten Lautsprecher als Sprachassistenten fürs Wohnzimmer ein. Lauschangriff oder Zukunft?
Chromecast im Angebot
Saturn und Media Markt

Wem Google Chromecast noch zu teuer war, der bekommt mit dem aktuellen Angebot von Saturn und Media Markt die besten Argumente, jetzt zuzuschlagen.
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.