Bluetooth

Philips stellt neue Android-Dockingstationen vor

Ausgestattet mit Bluetooth-aptX sorgen die neuen Android-Dockingstationen von Philips für HD-Sound-Streaming.

Philips Docking AS360

© Philips

Philips Docking AS360

Im September erneuert Philips seine Android-Reihe mit zwei neuen kompakten Dockingstationen. Schneller Musikgenuss und Flexibilität sind das Credo, denn Smartphones, Tablet-PCs oder tragbare Musikplayer lassen sich laut Philips im Handumdrehen anschließen.

Marktübersicht: Beliebte mobile Lautsprecher

Speziell für die unterschiedlich positionierten Micro-USB-Anschlüsse bei Android-Geräten, ließ sich Philips das FlexiDock einfallen. Dieser Micro-USB-Anschluss ist mehrfach anpassbar und erlaubt für jedes Android-Gerät die passende Position zum Musikabspielen und Aufladen. Die Dockingstationen streamen dank Bluetooth kabellos Musik.

Dockingstation AS130

Die Neodymium-Lautsprecher der eleganten und gemäß Philips perfekt für den Nachttisch geeigneten Dockingstation AS130, produzieren, so der Hersteller weiter, ausgewogene und raumfüllende Klänge. An der Front des Geräts zeigt eine große, leuchtende digitale Uhr die Zeit an, dimmbar über mehrere Stufen

Details:

  • FlexiDock für Anschluss von Android-Geräten über Micro-USB
  • Bluetooth für kabelloses Musik-Streaming
  • Elegantes, platzsparendes Design mit multidirektionalen Boxen
  • Großes Display mit digitaler Uhr
  • 6 Watt Gesamtausgangsleistung
  • Farbe: Schwarz & Silber
  • Ab September im Handel erhältlich
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 99,99 Euro

Android Dockingstation AS360

Ein optimales Musikerlebnis mit detailreichem, kristallklarem Sound garantiert laut Hersteller die Android-Dockingstation AS360. Sie ist mit der Bluetooth-Technologie ausgestattet, die auf dem aptX-Standard basiert. Dadurch wird Musikstreaming in Hi-Fi-Qualität ermöglicht. Das Bass Reflex System erzeugt laut Philips kraftvolle, tiefe Bässe. 

Details:

  • FlexiDock für Anschluss von Android-Geräten über Micro-USB
  • Bluetooth-aptX für kabelloses Musik-Streaming in Hi-Fi-Qualität
  • USB-Anschluss zum Aufladen eines zweiten Geräts während des Musikhörens
  • Batteriefach für AA-Batterien
  • 12 Watt Gesamtausgangsleistung
  • Farbe: Schwarz & Silber
  • Ab September im Handel erhältlich
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 129,99 Euro
Philips Docking AS130

© Philips

Die Android Docking Station AS130 ist ab September 2013 in Schwarz und Silber für 99,99 Euro (UVP) auf dem Markt erhältlich.
Philips Docking AS360

© Philips

Die Android Docking Station AS360 gibt es ab September 2013 in Schwarz und Silber für 129,99 Euro (UVP).

Mehr zum Thema

Creative Airwave
Mobile Lautsprecher

Die mobilen Lautsprechersysteme Airwave und Airwave HD von Creative Technology Ltd. bieten neben Bluetooth auch Near Field Communication (NFC).
2.1 Aktivlautsprecherset Motiv 2 Mk2
Aktivlautsprecher

Die Berliner HiFi-Spezialisten von Teufel stellen mit dem Motiv 2 Mk2 den Nachfolger des Motiv-2-Systems vor. Das kompaktes 2.1-Aktivsystem eignet…
Mobile Lautsprecher
Marktübersicht

Musik ist dank Smartphone und Tablet immer dabei - mit mobilen Lautsprechern macht sie erst richtig Spaß. Eine Übersicht aktueller Boxen.
Philips Fidelio Lautsprecher DS9830W
IFA 2013

Für eine komfortable Verwendung der SoundSphere Lautsprecher DS9830W sorgen kabellose Verbindungstechnologien und clevere Apps.
SC-LX87
Streaming

Bereits zur IFA gab Pioneer seine Zusammenarbeit mit Spotify bekannt. Die neue Spotify Premium-Funktion Spotify Connect findet jetzt Einzug in viele…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.