Google gibt Entwarnung

QuadRooter: Verify Apps schützt Android-Smartphones

Die QuadRooter-Sicherheitslücken sorgten für Verunsicherung bei Android-Nutzern. Jetzt gibt Google Entwarnung: Die Funktion Verify Apps schützt die meisten Geräte.

Smartphone Virus

© georgejmclittle / Fotolia.com

Malware auf dem Smartphone

Die Sicherheitsfirma Check Point warnte Anfang der Woche vor vier Sicherheitslücken in der Software von Qualcomm-Chipsätzen. Da Qualcomm der führende Hersteller von Smartphone-Prozessoren ist, klang die Situation durchaus bedrohlich: Bis zu 900 Android-Smartphones und -Tablets könnten von den QuadRooter-Lücken betroffen sein.

Nun gibt es Entwarnung, zumindest teilweise. Zwar sind die vier entdeckten Sicherheitslücken durchaus als kritisch einzustufen, da eine manipulierte App dadurch Root-Rechte erhalten kann. Doch eine solche App muss zunächst auf dem Smartphone installiert werden. Hier greift ein Sicherungsmechanismus, der auf Android-Geräten seit vier Jahren automatisch aktiviert ist: Die Funktion "Verify Apps" schützt vor der Installation bösartiger Apps. Auch Downloads aus unbekannten Quellen werden damit überprüft.

Gegenüber Android Central hat Google bestätigt, dass Verify Apps auch solche Apps erkennt und blockiert, die Sicherheitslücken wie die von QuadRooter ausnützen. Außerdem seien drei der Lücken mit dem aktuellsten Android-Sicherheitspatch bereits geschlossen worden. Die vierte Schwachstelle soll in einem der nächsten Updates addressiert werden. Bereits vorher könnten auch einzelne Gerätehersteller anhand der von Qualcomm bereitgestellten Patches die Lücke auf ihren Geräten schließen.

Verify Apps ist seit Android-Version 4.2 Jelly Bean fest in die Google Play Services integriert und automatisch aktiv. Damit sollten rund 90 % der Android-Geräte vor Gefahren wie QuadRooter geschützt sein. Auf Smartphones mit einer älteren Android-Version kann man Verify Apps unter "Sicherheit" in den Google-Einstellungen aktivieren.

Theoretisch müssen zwar alle Android-Smartphones mit einem Qualcomm-Prozessor, die noch kein Sicherheitspatch erhalten haben, als anfällig für QuadRooter gelten. Damit aber ein Hacker diese Sicherheitslücken ausnutzen kann, müsste ein Nutzer zunächst eine Malware-App installieren, nachdem er bewusst die Sicherungsmechanismen von Android deaktiviert hat. Wie Android Central weiter schreibt, würde Verify Apps die Installation einer App, die eine so ernsthafte Lücke wie QuadRooter ausnutzen könnte, komplett blockieren, ohne eine Option, die Warnung zu ignorieren.

Somit handelt es sich zwar um eine ernstzunehmende Sicherheitslücke, für den Nutzer ist QuadRooter aber weit weniger bedrohlich als die Stagefright-Sicherheitslücke, die vor einem Jahr aufgetaucht ist. Die Lücke in der Multimedia-Schnittstelle von Android erlaubte Hackern den Zugriff auf das Smartphone durch eine per MMS eingeschleuste Datei, ohne weiteres Zutun des Nutzers.

Mehr zum Thema

Android-Trojaner-Symbolbild
Android-Trojaner

Lookout warnt vor dem Android-Trojaner NotCompatible.C Dieser tarnt sich als Android-Update und bedroht Smartphones und Tablets.
Android 5.0 Lollipop
Update für Lollipop

Google plane bereits für Februar den Release von Android 5.1. Das Update für Lollipop soll neben Bugfixes auch Performance-Verbesserungen bringen.
Fakebook-App
Sicherheitslücke in Android

Ein Team von IBM hat eine Schwachstelle in allen aktuellen Android-Versionen aufgedeckt: Malware kann Apps unbemerkt ersetzen.
Android 6 Marshmallow
Android-Sicherheitspatch

Android 6.0 hat sieben Sicherheitslücken. Jetzt hat Google das erste Sicherheitsupdate für Android 6.0 gestartet.
Diebstahl
Bis zu 900 Millionen Android-Geräte betroffen

Die Sicherheitsfirma Check Point hat vier schwere Sicherheitslücken in Android-Smartphones und -Tablets entdeckt.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.