Snapdragon 653, 626 und 427

Qualcomm stellt neue Snapdragon-Prozessoren vor

Auf dem Qualcomm 4G/5G Summit in Hongkong hat Qualcomm neue Prozessoren der 600er- und 400er-Serie angekündigt. Sie sollen mehr Rechenleistung haben und neue Features unterstützen.

Qualcomm Snapdragon 653

© Qualcomm

Der Qualcomm Snapdragon 653 soll bis zu 10% mehr Leistung bieten als sein Vorgänger.

Der Qualcomm Snapdragon 653 ermöglicht es Herstellern, Smartphone-Plattformen sehr einfach weiterzuentwickeln, die auf dem Snapdragon 652 oder 650 beruhen. Sowohl von den Anschlüssen (Pins) als auch von der Software ist der Snapdragon 653 vollständig kompatibel, dennoch bietet er 10 Prozent mehr Rechenleistung als der 652. Zudem kann er zweimal so viel Speicher adressieren und ermöglicht Herstellern nun den Ausbau auf bis zu 8 Gigabyte. Als weitere verbesserte Features nennt Qualcomm das eingebaute X9-Modem, das LTE CAT 7 und damit Carrier Aggregation auf zwei Bändern mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s (CAT 13 und damit 150 Mbit/s im Upload) bietet und ein Dual-Kamera-Interface.

Der Snapdragon 626 bringt als Pin-zu-Pin-kompatibles Upgrade 10 Prozent mehr Rechenleistung als der 625. Software-kompatibel zu diesem ist er genauso wie zu den 425-, 427-, 430- und 435-Modellen. Auch er hat das X9-LTE-Modem und ein Dual-Kamera-Interface eingebaut. Ertsmals in dieser Klasse bietet Qualcomm die aus der 800er Serie bekannte, so gennante TruSignal-Technik, die die Empfangseigenschaften durch Anpassung der Antennen an die Funbkbedingungen verbessern soll.

Mit etwas weniger Rechenleistung aber weitgehend gleich erweitertem Feature-Set bietet Qualcomm noch den Snapdragon 427 an, der Pin-zu-Pin- und Software-kompatibel zu den Modellen 425, 430 und 435 ist.

Erwähnenswert ist bei allen Chipsets auch die Fähigkeit, Telefongespräche über LTE (VoLTE: Voice over LTE) auszuführen, die höhere Sprachqualität und bruchlosere Datenverbindungen ermöglicht.

Die neuen Chipsets der 600er-Serie werden Ende des Jahres Verfügbar sein, der 427-Chipsatz ab Anfang 2017. 

Mehr zum Thema

Qualcomm Snapdragon-Prozessor
Chips fürs Internet of Things

Qualcomm mach die neuen Chipsätze 600E und 410E auch für kleinere Hersteller zugänglich und sichert lange Produktzyklen zu.
Qualcomm Snapdragon-Prozessor
10-Nanometer-CPU

Akku halb voll in 15 Minuten. Das verspricht Qualcomm für den neuen Snapdragon 835. Welche Qualitäten hat der neue Prozessor noch?
Snapdragon-Logo
Smartphone-Prozessoren

Bye bye, Snapdragon? Xiaomi distanziert sich offenbar von Qualcomm-Chips und baut eigene Smartphone-Prozessoren unter dem Namen Pinecone.
HTC U Ultra
Gerüchte

Neue Details zu HTCs kommenden Flaggschiff mit dem Codenamen Ocean sind geleakt: Snapdragon 835 , Edge-Sense-Technologie im Rahmen und mehr.
Samsung Galaxy S8
Samsung Galaxy S8

Das Galaxy S8 schafft theoretisch Gigabit-LTE-Speed. Möglich machen das die neuen Prozessoren Snapdragon 835 und Samsungs eigener Exynos-Prozessor.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.