Smartphone-Newcomer

RED Hydrogen One: Smartphone mit holografischem Display

Interessant und unkonventionell: Ein Smartphone mit holografischem Display. Alles zu den technischen Daten, Preis und Release des RED Hydrogen One erfahren Sie hier.

RED Hydrogen

© RED

Das Design des RED Hydrogen hebt dieses Smartphone von anderen Modellen ab.

Der neue Smartphone-Hingucker stammt von der US-amerikanischen Firma RED Digital Cinema Camera Company, einem Hersteller von digitalen Kinokameras, Objektiven, Suchern und Software. Das Projekt von RED klingt durchaus gewagt: Unter dem Namen Hydrogen One will die Firma ein Android-basiertes Smartphone vermarkten, das komplett ohne Display auskommt - zumindest im herkömmlichen Sinne, denn das Display des RED Hydrogen soll holografisch sein.

Das Design wirkt zumindest außergewöhnlich. Mit seinem industriellen Look und  vielen geriffelten Flächen scheint das Hydrogen darauf ausgelegt zu sein, ein starkes haptisches Feedback zu liefern, wenn es in der Hand liegt. Das Logo des Herstellers mit einem roten Punkt sticht im Kontrast zum übrigen schwarzen Gehäuse stark hervor. Auf einem Renderbild erkennt man außerdem einen USB-C-Anschluss und eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse.

RED Hydrogen: Features

Das Display des RED Hydrogen One soll 5,7 Zoll messen. RED nennt es das "Professional Hydrogen Holographic Display". Es soll nahtlos zwischen 2D- und 3D-Kontent sowie holografischem Multi-View-Content und interaktiven Spielen hin- und herwechseln können. Auch ein Portrait- und ein Landschaftsmodus werden unterstützt. RED nennt den holopgrafischen Inhalt "4-View content".

Nicht nur Bild- und Videoinhalte, sondern auch der Sound soll dreidimensional werden. Dafür hat RED nach eigenen Aussagen einen Algorithmus implementiert, der Stereo-Sound zu "multi-dimensionalem" Sound ausdehnen kann.

Lesetipp: Diese Smartphones kommen im Juli

Das Hydrogen One soll den Grundstein für ein multi-dimensionales Mediensystem legen. Es beinhaltet einen Highspeed-Datenanschluss, der es ermöglichen soll, weitere modulare Komponenten einzubinden. So soll es in Zukunft Module für das erstellen besserer Fotos , Videoaufnahmen und holografischer Bilder geben. Außerdem soll sich Hydrogen One in das Kamera-Programm von RED integrieren und als Interface und Monitor für andere Produkte der Firma fungieren.

Preise und Verfügbarkeit

​Das RED Hydrogen One​ kann jetzt bereits vorbestellt werden. Es wird in zwei Ausführungen erhältlich sein. Das Smartphone mit Aluminium-Gehäuse soll 1.195 US-Dollar kosten, in Titan-Ausführung soll es mit 1.595 US-Dollar zu Buche schlagen. Bei der Vorbestellung erhalten Käufer ein kleines Geschenk dazu. Mit dabei ist beim Smartphone außerdem ein USB-C-Ladekabel sowie ein microSD-Kartenslot. Weiteres Zubehör, das zum Launch des Hydrogen One verfügbar ist, kann einzeln dazu gekauft werden​. Für den Release des Smartphones hat RED das erste Quartal 2018 angegeben. Zusatzmodule sollen nicht sofort zum Produktstart verfügbar sein.

RED behält sich außerdem vor, das Design des Smartphones so wie es auf der Website abgebildet ist, noch einmal zu ändern. Auch die technischen Daten und das Lieferdatum können sich noch ändern.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S8 Android 8 Beta Start
Samsung Experience 9.0 Beta

Samsung hat den Start der Android 8 Beta für das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus angekündigt. Deutsche Nutzer sind jedoch vorerst ausgenommen.
OnePlus 5T Release Event Verkaufsstart
Neues Android-Flaggschiff

Nun ist es offiziell: Am 16. November wird das OnePlus 5T bei einem Release-Event in New York vorgestellt. Auch der Verkaufsstart ist bereits bekannt.
Samsung Galaxy S8 vs Galaxy S9 (Montage)
Neue Gerüchte

Das Samsung Galaxy S9 ist angeblich bereit für die Massenproduktion. Ein Feature soll es wieder einmal nicht bis ins finale Modell geschafft haben.
Galaxy S9 Release vs S8
Neuer Leak

Samsung könnte das Galaxy S9 bereits im Februar 2018 vor dem MWC vorstellen - und eventuell auch ein Galaxy S9 mini präsentieren.
Gigaset GS370 plus Preis Release Features
Mittelklasse mit 18:9-Display und Dual-Kamera

Gigaset schickt zwei neue Mittelklasse-Smartphones mit 18:9-Display ins Rennen. Der Preis für das GS370 und GS370 plus bleibt unter 300 Euro.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.