Captain Future

Revox System M100 Module (ab 4500 Euro) vorgestellt

Keiner weiß, was die Zukunft bringt. Aber auch darauf kann man sich einstellen. Revox setzt auf erweiterbare Module im System M100, wobei die CD/Vollverstärker Kombi schon 4500 Euro kostet.

Revox System M100

© AUDIO

Revox System M100

Kaum etwas ist so schnell veraltet wie die Zeitung von gestern. Oder die Technik von heute. Das dachten sich wohl auch die findigen Schweizer von Revox. Ihr Konzept M100 beginnt mit einer aluminium-ummantelten Basis aus Verstärker und CD/DVD-Laufwerk im quadratisch-praktischen Format (4500 Euro). Schon im knuffigen Kasten untergebracht sind die Anschlüsse für zwei analoge und vier digitale Quellen, FM-Radio sowie ein bis auf 1080p skalierender HDMI-Ausgang für die Videodaten.

Die Glasfront des Kubus hüllt sich in edles Schwarz - erst, wenn man sich ihm nähert, wird man mit aufleuchtenden Bedienelementen begrüßt. Steuern lässt sich das System auch per Fernbedienung oder iPhone mittels eigenem App. Ein Signalprozessor im M100 vermag die Klangeigenschaften an die angedockten Lautsprecher anzupassen - wenn sie denn von Revox stammen. An die Basisstation und an die daran befestigten Trägern (ab 200 Euro) können nun, wie in einem überdimensionalen 3D-Puzzle, ganz nach Belieben und Anwendungswunsch, weitere Module angedockt werden.

Das Multiroom-Modul (850 Euro) beispielsweise versorgt weitere Hörzonen. Und das Multimedia-Modul (1500 Euro) erweitert den Funktionsumfang um iPod-Dockingstation, Internetradio und Netzwerk-Client-Fähigkeiten; gefüttert vom PC mit iTunes oder von einer externen NAS. Aber nicht nur die Fähigkeiten, auch das Äußere lässt sich bei Revox arrangieren: Farbe und Verkleidung sind im Online-Konfigurator wählbar - sogar Blattgold steht (für einen gewissen Aufpreis) zur Verfügung. Weitere Infos unter www.revox.de

Revox System M100

© Hersteller

Das Basismodul aus CD-Player und Vollverstärker kosten je nach Farbvariante ab 4500 Euro
Revox System M100

© Hersteller

Die Geräte könne auch per iPod gesteuert werden.

Mehr zum Thema

Philips HTB5570D
Heimkino

Philips schickt gleich vier neue 5.1-Heimkino-Systeme aus seiner 3.000er und 5.000er Reihe ins Rennen. Neben den Surround-Lautsprechern enthalten die…
X-HM21-S Pioneer
Audiosysteme

Die drei Modelle der kompakten SMC-Serie sollen laut Pioneer mit geringer Bautiefe und optionaler Wandmontage überzeugen. Die beiden traditionell…
DVD-System, Pioneer, iDevices, Lautsprecher
Kompaktanlagen

Pioneer erweitert seine Produktpalette um ein CD- und ein DVD-System der Mittelklasse. Beide Modelle gibt es auch in einer Variante mit DAB+.
Muse Audio-Geräte
IFA 2013

Eine breite Palette neuer Audiogeräte für kleine und große Disneyfans stellt Muse den Besuchern auf der IFA 2013 vor.
Linn Kiko
Gewinnspiel

Wer die Lieder aus dem Online-Adventskalender von Linn rezensiert, kann ein Linn Kiko Musiksystem gewinnen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.