Menü

Smartphones der Woche Rückblick: iPhone 5S bis Nokia Lumia 1020

Alle Smartphone Neuheiten auf einen Blick!
Alle Smartphone Neuheiten auf einen Blick!
Anzeige
Apple enthüllte die iPhones 5S und 5C während Nokia das Flaggschiff Lumia 1020 auf den Markt bringt: Wir zeigen noch mal alle Neuheiten der Woche rund ums Thema Smartphones.

An dieser Stelle fassen wir noch einmal die wichtigsten Neuheiten der Woche zum Thema Smartphones zusammen. Lesen Sie alles über NeuankündigungenTests und die neuesten Ratgeber.

In dieser Woche im Fokus: Apple iPhone 5S und 5C, Samsung Galaxy S 5, S4 Active, S4, Gear und Mega, Sony Xperia Z1 Mini, Nokia Lumia 1020 und 1520, Alcatel One Touch Fire, Huawei Ascend G700, Blackberry Q5, SiMKo, LG Optimus G Pro und das ZTE Blade G.

Wir zeigen Ihnen außerdem wie sich das neue iPhone 5S gegen das Samsung Galaxy S4 schlägt und was es im Vergleich zu den anderen Smartphone-Flaggschiffen zu bieten hat.

Außerdem stellen wir Ihnen die zwölf derzeit verfügbaren Windows-Phone-8-Modelle vor und zeigen Ihnen, was mit der neuen Version des Apple-Betriebssystems iOS 7 auf sie zukommt.

Highlight der Woche: Apple iPhone 5S

Apple hat die lang erwarteten iPhones 5S und iPhone 5C vorgestellt, den Start von iOS 7 für den 18. September angekündigt und ist ansonsten größere Überraschungen schuldig geblieben.

Doch das neue Flaggschiff iPhone 5S hat durchaus ein paar Schmankerl zu bieten. Es ist das erste Smartphone mit einem 64-bit Prozessor, Apple hat iOS 7 auch schon für 64 Bit gerüstet. Zudem verfügt es nun über einen Fingerabdrucksensor und eine vernünftige LTE-Unterstützung.

iPhone 5S im ersten Test - Apples neues Smartphone-Flaggschiff

Apple iPhone 5S

Apple iPhone 5S

Das Apple iPhone 5S ist sicher nicht der neue Maßstab in der Smartphone-Welt. Im ersten Test zeigt das 5S, dass es trotzdem mehr ist als nur ein Upgrade seines Vorgängers iPhone 5 – und ja: auch ein bisschen innovativ.

iPhone 5S im ersten Test - Apples neues Smartphone-Flaggschiff

vergrößern

Schnäppchen der Woche: ZTE Blade G

Das Gegenkonzept zu den neuen iPhone kommt von ZTE: Das Blade G bietet ein großes Display und ist verdammt günstig zu haben. Rund 150 Euro soll das Android-Modell mit 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor und 5-Megapixel-Kamera kosten. Das ist ein Wort. Für das Geld gibt's alternative auch ein Sechstel des iPhone 5S mit 64 GB Speicher.

ZTE Blade G: 149-Euro-Handy mit 4,5-Zoll-Display

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x