Galaxy Alpha, S5, S6, S6 Edge, Note 4, Note Edge

Samsung: Neue Android-6-Update-Liste aufgetaucht

Eine neue Update-Roadmap von Samsung ist aufgetaucht. Sie listet die geplanten Android-6-Starttermine für das Galaxy Alpha, S5, S6, S6 Edge, S 6 Edge+, Note 4 und Note 4 Edge auf.

Samsung Galaxy S6 Edge

© Samsung

Samsung Galaxy S6 Edge - Update auf Android 6 in Sicht

Samsung wird eine ganze Reihe seiner Galaxy-Smartphones und Galaxy-Tablets mit Android 6 versorgen - doch ist bis heute das Marshmallow-Update-Programm von Samsung noch nicht so richtig in Schwung gekommen. Bislang haben in Deutschland lediglich Galaxy-S6-Modelle mit Vodafone-Branding das Betriebssystem-Update bekommen.

Jetzt ist eine aktualisierte Roadmap von Samsung aufgetaucht (Stand: 29. Februar 2016), die verrät, dass in diesem Monat weitere Galaxy-Modelle mit einem Update rechnen können.  

Galaxy S6, S6 Edge und S6 Edge+ sind zuerst dran

So soll das Marshmallow-Update für das Galaxy S6, S6 Edge und S6 Edge+ im März beginnen. Im nächsten Monat sind dann die Note-Modelle aus dem Jahr 2014 an der Reihe. Das Galaxy Note 4 und Note Edge bekommen also im April Android 6.0.

Das Samsung Flaggschiff von 2014, das Galaxy S5, wird im Mai 2016 sein Android-Update bekommen und das Rollout für das Galaxy Alpha beginnt im Juni 2016. Nicht aufgelistet in dieser Roadmap ist das Galaxy S5 Neo.

In der Liste wird auch das Galaxy A7 (2016) aufgeführt, das im Sommer sein Marshmallow-Update erhalten soll. PhoneArena vermutet, dass gleichzeitig auch das Galaxy A5 (2016) Android 6 bekommen wird.

Verzögerungen von zwei Monaten

Samsung bringt immer wieder aktualisierte Update-Roadmaps für seine Android-Smartphones heraus, die den aktuellen Stand der Update-Entwicklung und den Rollout-Termin auflisten. Eine im November bekannt gewordene, sehr umfangreiche Samsung Update-Liste führt die oben genannten Modelle als Updates der Phase 1 auf. Weitere Update-Phasen mit weiteren Galaxy-Modelle sollen folgen.

Noch etwas wird beim Blick auf die alte Liste deutlich: Die neue Liste weist bei allen Modellen eine Zeitverzögerung beim geplanten Rollout-Termin von bis zu zwei Monaten gegenüber der Roadmap vom November 2015 auf.

Liste zeigt internationale Starttermine

Die in der Liste genannten Termine sind die internationalen Starttermine für die  geplanten Rollouts. Bis die Updates in Deutschland bei allen Nutzern angekommen sind, werden einige Tage vergehen. Darüber hinaus sind weitere Verzögerungen möglich, falls größere Fehler bei den Updates entdeckt werden.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S5/S6
Smartphones 2015

Vermutlich packt Samsung das Galaxy S6 auf dem MWC 2015 im Februar aus, der Release könnte im März erfolgen. Ein guter Zeitpunkt also, um noch ein…
Samsung Galaxy S5
Lollipop-Update

Samsung liefert jetzt Android 5 an sein Flaggschiff Galaxy S5 aus. Bislang ist es nur in Polen verfügbar, weitere europäische Ländern werden bald…
Samsung Galaxy S6 Edge+
Phablet mit gebogenem Display

87,6%
Samsung verbessert das S6 Edge Plus gegenüber dem Galaxy S6 Edge, versäumt es aber, einen zentralen Kritikpunkt…
Samsung Galaxy S6 Edge
Galaxy S5, S6, Note 4, Note 5 & Co.

Eine Roadmap verrät Samsungs Android-6-Update-Termine für die Galaxy-Smartphones.
Samsung Galaxy S6
Android-6.0- Update

Eine neue Marshmallow-Updateliste von Samsung ist aufgetaucht. Die Android-6-Updates sollen demnach erst 2016 starten.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.