Virtual Reality

Exynos VR: Samsung enthüllt Standalone-VR-Brille

Nach zwei VR-Brillen, die für Smartphones gedacht waren, präsentiert Samsung nun eine Standalone-Version namens Exynos VR. Alles Wissenswerte hier.

Samsung Exynos VR

© VRFocus

So sieht Samsungs Exynos VR aus.

Schon seit Längerem war in Gerüchten die Rede davon, dass Samsung nach zwei Gear-VR-Brillen für Smartphones nun ein Standalone-Modell entwickeln will, das ohne externes Display auskommt. Dieses Headset trägt offenbar den Namen Exynos VR, wie eine Pressemitteilung von Samsung zur Zusammenarbeit mit Visual Camp verrät.

Offenbar plant man bei Samsung, die neue VR-Brille mit Eye-Tracking-Technologie von Visual Camp​ zu entwickeln. Dieses Eye-Tracking System wurde eigens für Virtual Reality optimiert. Diese Technologie nutzt eine Technik bei der nur in hundertprozentigem Detail gerendert wird, worauf der Nutzer gerade seinen Blick richtet. Der Rest wird mit reduzierter Auflösung angezeigt. Diese Technik soll helfen, eine neue Generation von VR-Technologie zu erschaffen und gleichzeitig das Überhitzen von Geräten zu vermindern.

Lesetipp: Galaxy Note 7 Fan Edition: Neuauflage auch in Deutschland?

Es sollen noch weitere Technologien wie zum Beispiel Hand Tracking und Stimmenerkennung sowie Gesichtserkennung in die Exynos-VR-Brille eingebaut werden. Darüber hat Samsung laut VRFocus​ auf dem Mobile World Congress in Shanghai gesprochen. VRFocus zitiert den CEO von Visual Camp, Suk Yunchan mit der Aussage: "Unsere Zusammenarbeit mit Samsung ermöglicht es uns, beim Mobile World Congress Shanghai 2017 internationale Anerkennung zu gewinnen und damit einen Grundstein für künftige globale Marketingstrategien zu setzen."

Angeblich soll Samsungs neue VR-Brille mit einer Auflösung von 2000 ppi​ ausgestattet sein. Noch gibt es zu diesem Gerücht keine neuen Informationen, doch es sieht so aus als plane Samsung,  die Qualität der VR-Technik noch ein ganzes Stück weiter voranzutreiben.

Mehr zum Thema

Samsung Gear VR
Virtual-Reality-Brillen

Samsung investiert weiter in den VR-Markt. Die Gear VR 2 soll kommen, außerdem greift der Konzern auch im Augmented-Reality-Sektor an.
Consumer Electronics Show Schriftzug
CES 2017

Samsung, Huawei, HP und Lenovo gehören zu den Gewinnern der CES Innovation Awards 2017. Wir stellen einige der Siegerprodukte vor.
Samsung-Angebot: Galaxy S7 (Edge) +  Gear VR und Gear 360
Samsung-Angebot

Bis zum 6. Februar gibt es bei Samsung beim Kauf eines Galaxy S7 oder S7 Edge die 3D-Kamera Gear 360 und die Gear-VR-Brille für 99 Euro anstatt 448…
Samsung Gear VR
Virtual-Reality-Stream

Oculus bringt Chromecast-Support auf die Samsung Gear VR. Jetzt können Familie und Freunde einfacher mitverfolgen, was der Nutzer sieht.
Samsung Gear VR
Virtual-Reality-Brille

Gibt es bald eine Gear-VR-Brille von Samsung, für die man kein Smartphone braucht? Gerüchten zufolge soll sie ein OLED-Display mit 2000 ppi bekommen.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.