Samsung Galaxy-A-Serie

Galaxy A3, A5 und A7 – Features der Nachfolger geleakt

Samsung überarbeitet seine Galaxy-A-Serie. Erste Daten und Features der Nachfolger von A3, A5 und A7 wurden jetzt geleakt.

Samsung Galaxy A3 und A5

© Samsung

Samsung Galaxy A3 und A5 – die Nachfolger stehen bereit.

Samsung arbeitet an einer neuen Generation seiner Mittelklasse-Serie Galaxy A. Nachdem vor einigen Tagen Hinweise auf der indischen Import-Export-Liste Zauba auf das neue A3 (SM-A310F) und das neue A5 (SM-A510F) auftauchten, lieferte die GFXBench-Datenbank einige Details des neuen A3 (SM-A310) und des neuen A7 (SM-A710).

Galaxy-A3-Nachfolger hat 4,7-Zoll-Display

Der Nachfolger des Galaxy A3 mit der Modellnummer SM-A310 verfügt demnach über ein 4,7 Zoll-Display mit HD-Auflösung (720 x 1280 Pixel). Der Octa-Core-Prozessor Exynos 7580 (max. Taktung: 1,5 GHz) übernimmt den Antrieb. Ihm stehen 1,5 GB RAM sowie 16 GB interner Speicher zur Verfügung. Der Galaxy-A3-Nachfolger ist mit einer 5-Megapixel-Frontkamera und einer 13-Megapixel-Hauptkamera ausgestattet.

Stimmen diese Angaben auch mit der finalen Version des neuen Galaxy A3 überein, dann stattet Samsung den Nachfolger deutlich besser aus als das aktuelle Modell Galaxy A3 (Test), das mit einem kleineren Display (4,5 Zoll) mit geringerer Auflösung (540 x 960 Pixel), einem Quad-Core-Prozessor (1,2 GHz-Taktung) und einer 8-MP-Hauptkamera ausgerüstet ist.

Galaxy-A5-Nachfolger bekommt 5,2-Zoll-Display

Bislang wenig Infos gibt es zum Nachfolger des Galaxy A5 mit der Modellnummer SM-A510. Lediglich die Displaygröße von 5,2 Zoll ist bekannt. Angesichts seiner Größe könnte er über eine Full-HD-Auflösung verfügen. Vermutlich übernimmt auch bei diesem Modell ein Octa-Core-Prozessor den Antrieb. Ebenfalls recht wahrscheinlich ist, dass eine 5-Megapixel-Frontkamera und eine 13-Megapixel-Hauptkamera eingebaut ist – über diese Ausstattung verfügt auch das aktuelle Galaxy A5 (Test).  

Galaxy-A7-Nachfolger mit 5,5 Zoll-Display

Der Nachfolger des Galaxy A7 mit der Modellnummer SM-A710 ist wie sein Vorgänger mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm ausgestattet. Als Antrieb kommt laut GFXBench-Datenbank wie beim Vorgänger der Octa-Core-Prozessor Snapdragon 615 (max. Taktung 1,5 GHz) zum Einsatz, der jedoch von 3 GB RAM unterstützt wird.

Neben einer 5-Megapixel-Frontkamera wird auch dieses Modell über eine 13-Megapixel-Hauptkamera verfügen. Beim Testgerät war Android 5.1 installiert, wie PhoneArena berichtet. Möglicherweise stattet Samsung die neuen Modelle bei ihrem Marktstart aber auch schon mit Android 6.0, genannt Marshmallow, aus.

Hinweise auf das Design der neuen Modelle gibt es bislang nicht, da bislang noch keine Fotos der drei neue Galaxy-A-Modell geleakt wurden. Weiterhin offen ist auch, wann Samsung die drei Neuheiten offiziell vorstellen wird.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy A5
Testbericht

85,2%
Das Galaxy A5 ist in seiner Preisklasse ein Überflieger und überzeugt im Test mit perfekter Verarbeitung und tollen…
Samsung Galaxy A5 (2016)
Neue Galaxy-A-Serie

Samsung hat die Nachfolger seiner Design-Smartphones Galaxy A3 und A5 vorgestellt.
Samsung Galaxy Note 7  Frontseite
Samsung warnt vor Gebrauch

Der Akku des Samsung Galaxy Note 7 kann nicht nur beim Laden Feuer fangen, sondern auch im normalen Betrieb. Samsung rät, das Note 7 nicht weiter zu…
Samsung Galaxy Note 7 - Display Menü
Nach der Rückrufaktion

In den USA wurde ein Flugzeug geräumt, weil ein Galaxy Note 7 in Flammen aufging. Angeblich handelte es sich dabei um ein Austauschmodell.
Galaxy S7 Nachfolger Galaxy S8
Gerüchte

Das Galaxy S8 soll 2017 das Note-7-Debakel vergessen machen. Nun gibt es erste Details zum kommenden Samsung-Flaggschiff.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.