Samsung Smartwatch

Samsung 800.000 Galaxy Gear verkauft

Samsung hat 800 000.Galaxy Gear weltweit verkauft. Ein Firmware-Update erweitert die Benachrichtigungsfunktionen der Smartwatch. Alle Infos zur Galaxy Gear.

Samsung Galaxy Gear

© Samsung

Samsung Galaxy Gear

Zahlenverwirrung rund um Samsungs smarte Armbanduhr Galaxy Gear. Nachdem eine Meldung von lediglich 50.000 weltweit verkauften Galaxy Gear die Runde machte, rückt Samsung diese Verkaufszahl zurecht. Allein in Korea will Samsung 50.000 Gear verkauft haben. Weltweit hat das Unternehmen 800.000 smarte Uhren abgesetzt. Nach Angaben von Samsung ist die Galaxy Gear damit die weltweit am besten verkaufte Smartwatch. 

Für ein hochpreisiges mobiles Zusatzgerät, das zunächst nur mit dem Highend-Smartphone Galaxy Note 3 funktionierte und in Deutschland beispielsweise erst seit wenigen Wochen im Handel ist, eine recht ordentliche Verkaufszahl.

Hinzu kommt, dass Samsungs Smartwatch noch nicht ganz ausgereift auf den Markt kam, was jetzt auch David Eun, ein Executive Vice President von Samsung in einem Interview mit  Business Insider bestätigte. In dem Interview beschreibt er Galaxy Gear als eine kleine grüne Tomate und die längst noch nicht so weit ist, wie eine "dicke rote Tomate".

Tatsächlich geht der Entwicklungsprozess der Galaxy Gear kontinuierlich weiter. In den letzten Tagen wurden durch ein Firmware-Update etwa seine Benachrichtigungsfunktionen erweitert.

Inzwischen informiert die smarte Uhr nicht nur über den Eingang von E-Mails, SMS und Chat-News, sondern zeigt diese auch direkt an. Zudem ist es nun möglich, Benachrichtigungen von jeder beliebigen App auf die Uhr zu schicken.

Samsung Galaxy Gear jetzt im Handel (25.10.2013)

Samsungs Smartwatch Galaxy Gear ist seit heute im Handel verfügbar. Die smarte Armbanduhr wird in sechs Trendfarben zum Preis von 299 Euro angeboten. Die Galaxy Gear ist ein Zubehör-Produkt für (einige) Galaxy-Smartphones und Galaxy-Tablets. Sie informiert über eingehende SMS, E-Mails und Anrufe, zudem ist sie mit einer einfachen 1,9-Megapixel-Kamera ausgestattet.

Die Galaxy Gear ist zurzeit nur zusammen mit den Galaxy Note 3, dem neuen Tablet Galaxy Note 10.1 sowie mit upgedateten Galaxy S4 (Android 4.3-Update) einsetzbar.

Im November verteilt Samsung ein Kompatibilitäts-Update an weitere Galaxy-Modelle, um sie fit für den Einsatz mit der smarten Armbanduhr zu machen. 

Samsung startet Android 4.3-Update für das Galaxy S4

Samsung Galaxy Gear -  auch für S4, S3 und mehr (23.10.2013)

Bislang ist Samsungs Smartwatch Galaxy Gear nur mit den neuen Samsung-Modellen Galaxy Note 3 und Galaxy Note 10.1 nutzbar - das wird sich jedoch ändern. Bald ist die smarte Armbanduhr auch zusammen mit dem Galaxy S4, Galaxy S3 und Galaxy Note 2 einsetzbar.

Die benötigte Zusatzsoftware verteilt Samsung zusammen mit dem für diese Modelle geplanten Update auf Android 4.3 (Jelly Bean). Dieser Update-Prozess für das Samsung Galaxy S4 läuft bereits in Deutschland.

Außerdem planen die Koreaner in nächster Zeit ein Gear-Kompatibilitäts-Update für die Galaxy-Modelle S4 mini, S4 Active, S4 zoom sowie Mega 5.8 und Mega 6.3 zu starten.

Da Samsung seine Updates in Wellen verteilt, könnte es noch eine Weile dauern bis diese Software für die genannten Galaxy-Modelle in Deutschland verfügbar ist.

Galaxy Gear - Weitere Versionen geplant? (10.09.2013)

Samsung hat Anfang September seine Smartwatch Galaxy Gear vorgestellt. Wie der Onlinedienst Slashgear meldet, plant Samsung das Galaxy Gear zur einer kompletten Gerätegattung auszubauen. In Zukunft soll es diverse intelligente Armbanduhren von Samsung geben, die sich im Preis und in der Ausstattung unterscheiden.

Bislang gibt es nur ein Modell in mehreren Farbvarianten, das nur zusammen mit einem Galaxy Note 3 und Galaxy Note 10.1 einsetzbar ist. Vermutlich wird sich mit zunehmender Verbreitung von Android 4.3 auf Samsung-Smartphones auch der Kreis kompatiblen Phones und Tablets erweitern.

Samsung Galaxy Gear im ersten Test

Samsung Galaxy Gear - Die wichtigsten technischen Daten

  • Display:1,6 Zoll, Auflösung: 320 x 320 Pixel, Super AMOLED
  • Prozessor: 0,8 Ghz Single-Core,
  • Speicher: 0,5 GB RAM, 4 GB Flash, nicht erweiterbar
  • Kamera: 1,9 Megapixel AF
  • Akku: 315 mAh
  • Ausdauer: keine offizielle Angabe
  • Größe: 74 Gramm
  • Gewicht: 3,7 x 5,7 x 1,1 Zentimeter
  • Marktstart in Deutschland: 25. September 2013
  • Preis: 300 Euro (Schätzungen) keine offizielle Angabe

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S3
Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Galaxy S6, S6 Edge, Tab S2, Gear S2 und mehr
Amazon-Angebot im Schnäppchen-Check