Menü
Android-Phone mit 5-Zoll-Display

Samsung stellt Galaxy Grand vor

Samsung Galaxy Grand
Samsung hat ein Android-Smartphone mit 5 Zoll-Bildschirm, Mittelklasse-Features und Android 4.1.2 angekündigt. Auch eine Dual-SIM-Variante ist geplant.

Samsung baut sein Angebot an Android-Smartphones mit Großdisplay weiter aus. Wie der offizielle Samsung Blog Samsung Tomorrow jetzt meldet, startet Samsung demnächst das Galaxy Grand, ein Galaxy-Phone mit 5-Zoll-Display. Damit reiht es sich zwischen dem Galaxy S3 (4,8-Zoll-Display) und dem Galaxy Note 2 (5,5-Zoll-Display) ein.

Samsung Galaxy S3 oder Note 2   

Das XXL-Smartphone ist als günstiges Gerät in der 5-Zoll-Größe positioniert. Dafür sprechen einige seiner Features, die eindeutig der Mittelklasse zuzuordnen sind. So löst sein 5-Zoll-Riesendisplay lediglich 480 x 800 Bildpunkte auf, eine Detailschärfe, die bereits von einigen 3,7 Zoll großen Bildschirmen erreicht wird.

Auch der 1,2 GHz Doppelkern-Prozessor, 1 GB Arbeitsspeicher und 8 Gigabyte interner Speicher (er ist per MicroSD-Karte um maximal 64 GB erweiterbar) sind heute Ausstattungsfeatures der Mittelklasse.

Das Galaxy Grand nutzt die neue Android-Version (Android 4.1.2 mit Multi-Windows-Funktion). Ein 2.100 mAh Akku sorgt für ausreichend Ausdauer. Das neue Galaxy Grand besitzt eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-Megapixel-Kamera auf seiner Gehäusefront. Das XXL-Phone wird in zwei Versionen auf den Markt kommen: Eine Variante für zwei SIM-Karten (GT-I9082) sowie eine Version (GT-I9080) in die „nur“ eine SIM eingesetzt werden kann.

Laut Samsung ist derzeit keine Einführung in Deutschland geplant, auch der Verkaufspreise ist noch nicht bekannt.

comments powered by Disqus
x