Aldi-Aktion im Check

Samsung Galaxy J1 bei Aldi für 90 Euro

Aldi Nord verkauft seit 16. Juli das Galaxy J1 für 90 Euro. Das Einsteiger-Phone von Samsung bietet Dual-Core-CPU, 4,3-Zoll-Display, 5-MP-Kamera und Android 4.4. Ist es ein Schnäppchen?

Samsung Galaxy J1, Aldi

© Aldi Nord

Samsung Galaxy J1 ab 16. Juli bei Aldi Nord für 90 Euro.

Das Samsung Galaxy J1 ist ein günstiges Kompaktmodell aus dem aktuellen Samsung-Programm. Es besitzt ein 4,3 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixel, einen 32-Bit-Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz Taktung sowie 0,5 GB RAM und 4 GB Flashspeicher. Der interne Flashspeicher kann per MicroSD-Karte um maximal 64 GB erweitert werden. Als Betriebssystem ist Android 4.4 vorinstalliert.

Das J1 besitzt zwei einfache Kameras: Eine 2-Megapixel-Frontkamera und eine 5-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz. Samsung hat in das 122 Gramm leichte Smartphone einen wechselbaren 1850 mAh Akku eingebaut.

Aldi Nord verkauft das seit März 2015 in Deutschland lieferbare Samsung Galaxy J1 in den Farben Schwarz und Weiß. Zusammen mit einem Aldi-Talk Starter-Set (inklusive 10-Euro-Startguthaben) kostet es 89,99 Euro.

Fazit: Einfaches Phone - günstiger Preis

Das Samsung Galaxy J1 ist ein kleines, handliches und recht aktuelles Smartphone mit einer einfachen Ausstattung. Preisbedingt bietet das Galaxy J1 nur Standardkost, was nicht nur beim Display und den Kameras erkennbar ist.

Eine flotte Performance ist vom Dual-Core-Prozessor nicht zu erwarten, dem magere 0,5 GB RAM zur Seite stehen. Sein 4-GB-Speicher (frei verfügbar: 2 GB) fällt ebenfalls schmächtig aus. Eine Speicherkarte ist absolut notwendige Ergänzung.

Dennoch: wer nicht mehr von seinem Smartphone fordert, sollte sich das Angebot genauer ansehen. So günstig wie bei Aldi ist es zurzeit nicht zu bekommen - in der Regel kostet es zurzeit 100 Euro oder mehr (inkl. Transportkosten).   

Alternative: Honor Holly - größer, besser ausgestattet, teurer

Das Honor Holly ist etwas größer und deutlich besser ausgestattet als das Samsung Galaxy J1, aber auch rund 30 Euro teurer. 

Sein 5-Zoll-Display bietet mit 720 x 1280 Pixel eine deutlich bessere Detailschärfe. Auch beim Antrieb weist das Holly Vorteile auf: Sein Prozessor hat vier Kerne (Quad-Core) und kann auf 1 GB RAM zugreifen. Wie beim Galaxy J1 ist Android 4.4 vorinstalliert.

Mit 16 GB fällt auch der interne Speicher beim Honor Holly (Test) größer aus. Das Holly besitzt eine 8-Megapixel-Hauptkamera und eine 2-Megapixel-Frontkamera. Es bietet sogar Platz für zwei SIM-Karten (Dual-SIM). Im Handel kostet es zurzeit 120 Euro.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S6 Topasblau
Samsung senkt Preise für S6

Samsung hat heute den UVP-Preis für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge gesenkt. Galaxy S6 wird 100 Euro günstiger, das Galaxy S6 Edge sogar 150 Euro.
Samsung Galaxy Note 5
Samsung Phablet

Samsung zeigt am 13. August zwei Phablets: das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Jetzt sind Fotos des Galaxy Note 5 aufgetaucht, die alles…
Samsung, Unpacked Event
Samsung Unpacked Event

Samsung veranstaltet am 13. August ein Unpacked Event. Ausgepackt werden vermutlich das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Ein neues…
Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit Keyboard-Cover
Samsung Phablets

Am 13. August stellt Samsung das Galaxy S6 Edge Plus und das Note 5 vor. Jetzt ist eine Tastatur aufgetaucht, die es als Zubehör für das S6 Edge…
Samsung Galaxy S5 Neo, SM-G903F
Galaxy S5 Refresh

Das Samsung Galaxy S5 Neo (SM-G903F) ist jetzt bei einigen Onlinehändlern aufgetaucht. Die neue Version des Galaxy S5 ist ab Ende August zum Preis…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.