Neues Phablet

Samsung Galaxy Note 3 Neo mit Hexa-Core-CPU jetzt offiziell

Samsung hat das erste Smartphone mit Hexa-Core-Prozessor offiziell vorgestellt. Das Galaxy Note 3 Neo ist die Lightversion des Note 3 und kommt im Februar auf den Markt. Alle Infos zum Note 3 Neo.

Samsung Galaxy Note 3 Neo

© Samsung

Samsung Galaxy Note 3 Neo

Gerüchte gab es bereits seit längerem, jetzt zeigt Samsung in Polen auf seinen Webseiten die Light-Variante des Samsung Galaxy Note 3 offiziell  und kündigt den weltweiten Marktstart für Mitte Februar an.

Das Note 3 Neo erinnert optisch stark an das Note 3 (etwa mit seiner Lederimitat-Rückseite), jedoch bietet die Lightversion des Note 3 bis auf den neuen Sechskern-Prozessor weitgehend die Technik des Vorgängermodells Note 2.

Samsung wird das Note 3 Neo in zwei Varianten anbieten - als 3G-Version und als LTE Plus-Version (CAT4). Die 3G-Version ist nach Angaben der polnischen Samsung-Seite mit einem 1,6 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor ausgestattet. Die LTE-Plus-Version setzt hingegen den brandneuen Hexa-Core-Prozessor von Samsung ein. Dieser Sechskern-Prozessor nutzt zwei schnelle A15-Kerne (Taktung: 1,7 GHz) sowie vier A7-Stromsparkerne (Taktung: 1,3 GHz). Vermutlich kommen im Volllastbetrieb alle sechs Kerne gleichzeitig zum Einsatz

Beiden Neo-Varianten stehen 2 GB RAM sowie 16 GB-Flashspeicher zur Verfügung. Der interne Speicher ist zudem per MicroSD-Karte erweiterbar. Als Betriebssystem kommt Android 4.3 zum Einsatz, das Samsung mit seiner Touchwiz-Oberfläche ergänzt.

Samsung Galaxy Note 3 im Test

Wie alle Note-Modelle besitzt auch die Neo-Variante des Note 3 den kleinen Stift S-Pen, der einige Zusatzfunktionen bietet. So sind die Funktionen Air Command, Action Memo, Scrapbook, Screen Write, S Finder, S Note und andere integriert.  Das Note 3 Neo ist mit einer 2-Megapixel-Frontkamera und einer 8-Megapixel-Hauptkamera ausgestattet. Das Phablet verfügt über einen 3.100-mAh-Akku und bringt 163 Gramm auf die Waage. Das Note 3 Neo wird in drei Farbvarianten angeboten (Grün, Schwarz und Weiß) und kommt Mitte Februar auf den Markt.

Bislang gibt es noch keine offiziellen Angaben zu den Preisen. Gerüchte melden eine Preisempfehlung von 599 Euro ohne Hinweise auf die Version. Damit wäre die Light-Version des Note 3 rund 150 Euro günstiger als das Note 3, dessen Preis Samsung bei 749 Euro ansetzt.

Samsung Galaxy Note 2 im Test   

Samsung Galaxy Note 3 Neo - Die wichtigsten technischen Daten

  • Display: 5,5 Zoll, Super-Amoled,720 x 1280 Pixel Auflösung
  • Prozessor: 3G Version: 1,6 Ghz Quad-Core, LTE-Version: 1,7 GHz /1,3 Ghz Hexa-Core, Exynos
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB Flash, erweiterbar per Speicherkarte
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Online:2G, 3G, LTE (Cat 4) (nur LTE-Version), WLAN 802.11  a/b/g/n/ac
  • Kameras: 8-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Frontkamera
  • Akku: 3100 mA
  • Besonderheiten: S Pen
  • Farben: Grün, Schwarz und Weiß
  • Größe: 149 x 77 x 8,6 mm
  • Gewicht: 163 Gramm
  • Marktstart: Mitte Februar 2014
  • Preis: noch unbekannt

Samsung Galaxy Note 3 Neo mit Exynos Hexa-Core-Prozessor (13.01.2014)

Das Galaxy Note 3 Neo, eine Light-Version des Samsung Topmodells Note 3, steht kurz vor seiner Präsentation. Die Ausstattung orientiert sich am Galaxy Note 2, das Phablet mit dem S-Pen trumpft aber mit einem brandneuen Sechs-Kern-Prozessor von Samsung auf.

Der neue Hexa-Core-Prozessor besteht aus zwei 1,7 GHz schnellen Kernen sowie vier Stromsparkerne mit 1,3-GHz-Taktung.

Update: Neue Details zum Exynos Hexa-Core-Prozessor (13.01.2014)

Inzwischen sind weitere Details zum Hexa-Core-Prozessor durchgesickert. Samsung hat jetzt seinen Sechskern-Prozessor Exynos 5260 offiziell vorgestellt. Er besitzt zwei 1,7 GHz Kerne sowie vier 1,3 GHz-Kerne. Der neue Prozessor kann alle Kerne gleichzeitig einsetzen, er beherrscht also das Heterogeneous Multi-Prozessing (HMP). Der Grafikprozessor Mali T624  ist in der neuen Exynos SoC ebenfalls integriert.

Der neue Prozessor kommt erstmals im neuen Note 3 Neo zum Einsatz von dem erste Benchmark-Ergebnisse aufgetaucht sind. Demnach ist der neue Sechskern-Chip schneller als der Snapdragon 600 im Samsung Galaxy S4. Das Note 3 Neo erreicht aber nicht ganz die Topergebnisse des Note 3, in dem ein Snapdragon 800 zum Einsatz kommt.

Galaxy Note 3 Neo - weitere Details

Die technischen Daten des Note-Light entsprechen ansonsten weitgehend denen des Galaxy Note 2 (also nicht des Note 3) wie GSMArena mit Hinweis auf interne Promotion-Unterlagen von Samsung meldete.

Das Note 3 Neo besitzt ein 5,55 Zoll großes Super AMOLED-Display, das mit 1280 x 720 Pixel eine ordentliche Schärfe (aber keine Super-Auflösung) bietet. Dem neuen Hexa-Core-Prozessor stehen 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher zur Verfügung. Ein MicroSD-Kartenslot erlaubt den Einsatz einer zusätzlichen Speicherkarte.

Das Note 3 Neo ist mit einen 3.100 mAh Akku und einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet. Android 4.3 kommt als Betriebssystem zum Einsatz. Das Note 3 Neo unterstützt einige Zusatzfeatures des Note 3 wie etwa Air Command und Advanced Multi Window. Außerdem bietet seine Rückseite den vom Note 3 bekannten Lederlook.

Der Marktstart des Note 3 Neo wird für März oder April erwartet. Seine Vorstellung könnte auf dem MWC 2014 in Barcelona Ende Februar erfolgen.

Samsung Galaxy Note 3 Neo - Die wichtigsten technischen Daten*

  • Display: 5,5 Zoll, Super AMOLED, 720 x 1280 Pixel
  • Prozessor: 1,7 Ghz Hexa-Core, Exynos 5260, 32-Bit
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB Flash, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Kamera: 8-Megapixel
  • Besonderheiten: S-Pen
  • Akku: 3.100 mAh
  • Präsentation: MWC 2014, Ende Februar 2014

* Basis: aktuelle Gerüchte

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S6 Topasblau
Samsung senkt Preise für S6

Samsung hat heute den UVP-Preis für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge gesenkt. Galaxy S6 wird 100 Euro günstiger, das Galaxy S6 Edge sogar 150 Euro.
Samsung Galaxy Note 5
Samsung Phablet

Samsung zeigt am 13. August zwei Phablets: das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Jetzt sind Fotos des Galaxy Note 5 aufgetaucht, die alles…
Samsung, Unpacked Event
Samsung Unpacked Event

Samsung veranstaltet am 13. August ein Unpacked Event. Ausgepackt werden vermutlich das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Ein neues…
Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit Keyboard-Cover
Samsung Phablets

Am 13. August stellt Samsung das Galaxy S6 Edge Plus und das Note 5 vor. Jetzt ist eine Tastatur aufgetaucht, die es als Zubehör für das S6 Edge…
Samsung Galaxy S5 Neo, SM-G903F
Galaxy S5 Refresh

Das Samsung Galaxy S5 Neo (SM-G903F) ist jetzt bei einigen Onlinehändlern aufgetaucht. Die neue Version des Galaxy S5 ist ab Ende August zum Preis…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.