Business-Smartphone

Bringt Samsung das Galaxy Note 6 in zwei Varianten?

Samsung testet das Galaxy Note 6 mit flachem und gebogenem 5,8-Zoll-Display. Außerdem gibt es weitere Hinweise auf die Top-Features des neuen Business-Smartphones.

Samsung Galaxy Note 5

© Samsung

Samsung Galaxy Note 5 - im Augus 2016 kommt der Nachfolger

Testet Samsung zurzeit das neue Galaxy Note 6 in zwei Versionen? Beide Display-Varianten sollen 5,8 Zoll groß sein und eine Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln bieten, sich jedoch in ihrer Bauform unterscheiden. Neben Testgeräten mit einem flachen Display befinden sich scheinbar auch Modelle mit einem gebogenen Edge-Bildschirm in der Erprobungsphase.

Jedoch wird nur eine Variante auf den Markt kommen, heißt es in dem Bericht des niederländischen Onlinedienstes GSM Helpdesk weiter, wobei Samsung bislang noch keine Entscheidung getroffen haben soll, welche Variante auf den Markt kommen wird.

Note 6 mit 4.000-mAh-Akku

Zu den Highlights des neuen Galaxy Note 6 könnte auch sein XXL-Akku zählen. Gerüchten zufolge fasst er 4.000 mAh, was das Phablet zwar etwas dicker als den Vorgänger macht, aber besonders lange Einsatzzeiten erlaubt.

Als Antrieb wird ein leistungsstarker Prozessor erwartet. Entweder kommt der Octa-Core-Prozessor Exynos 8890 zum Einsatz oder der Kyro-Quad-Core-Prozessor Snapdragon 823. Massive 6 GB RAM und 32 GB interner Speicher stehen zur Verfügung. Möglicherweise bietet Samsung alternativ auch Modelle mit 128-GB-Speicher und 256-GB-Speicher an. Entsprechende UFS-2.0-Speicherchips hat Samsung im Februar 2016 vorgestellt.

Android N ist vorinstalliert

Das brandneue Android N, das sich derzeit in der Beta-Phase befindet, soll als Betriebssystem vorinstalliert sein. Möglicherweise gehört auch ein Iris-Scanner zur Ausstattung des neuen Galaxy Note. Das Note 6 soll ein wasserdichtes und staubgeschütztes Gehäuse haben und eine 12-Megapixel-Hauptkamera auf seiner Rückseite besitzen.

Galaxy Note 6 soll nach Europa kommen

Früheren Meldungen zufolge wird Samsung das Galaxy Note 6 wieder in Europa einführen. Der Vorgänger Galaxy Note 5 wurde nicht in Europa angeboten. Die Modellnummer für die europäische Version des Note 6 ist vor einigen Wochen in einer offiziell aussehenden Liste von Samsung aufgetaucht.

Die Vorstellung des Samsung Galaxy Note 6 wird im August 2016 erwartet. Es gab aber auch schon Berichte, die über einen vorgezogenen Präsentationstermin im Juli 2016 spekulierten.  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Note 7
Video
5,7-Zoll-Smartphone mit S Pen

Samsung Galaxy Note 7 ausgepackt: Unser Video zeigt Design und Lieferumfang des Business-Phablets von Samsung. Mit dabei ist der Bedienstift S Pen.
Samsung Galaxy Note 7
Samsung-Phablet

Samsung verschiebt den Verkaufsstart des Galaxy Note 7 in Deutschland. Wegen brennender Akkus könnte es einen weltweiten Rückruf geben.
Galaxy Note 7 vorbestellen
Defekte Akkus

Nach dem Verkaufsstopp folgt jetzt der Rückruf: Ab sofort können sich Besitzer des Samsung Galaxy Note 7 für einen Umtausch des Smartphones…
Galaxy Note 7 Gear VR
Samsung-Phablet

Aufgrund der Gefahr durch Akkubrände beim Samsung Galaxy Note 7 warnt Oculus vor der Nutzung der Gear VR mit dem Phablet.
Samsung Galaxy Note 7 - Display Menü
Nach der Rückrufaktion

In den USA wurde ein Flugzeug geräumt, weil ein Galaxy Note 7 in Flammen aufging. Angeblich handelte es sich dabei um ein Austauschmodell.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.