Android-Update

Galaxy Note: Jelly-Bean-Update kommt

Samsung verteilt Android 4.1.2 (Jelly Bean) an das Galaxy Note. Der weltweite Update-Prozess hat begonnen. In Deutschland ist das Update noch nicht verfügbar.

Samsung Galaxy Note

© Samsung

Samsung Galaxy Note

Samsung hat das JellyBean-Update für das alte Galaxy Note (GT-N7000) weltweit gestartet. Unklar ist, wann es für Kunden in Deutschland verfügbar sein wird, da Samsung das Update wie üblich in Wellen verteilt.

Im Test: Samsung Galaxy Note

Das Update auf Android 4.1.2 verbessert nicht nur die Performance des XXL-Smartphones mit großem 5,3-Zoll-Display. Mit dem Update bietet das Note beispielsweise auch die Multi-View-Ansicht wie sein Nachfolger Galaxy Note 2. Zudem kann die Benachrichtigungszeile bearbeitet werden. Die Funktionen Direct-Call, Smart Stay und Pop-Up-Play stehen ebenso wie Google Now und neue Widgets bereit.

Das Update kann per Samsung Kies und direkt Over The Air (OTA) aufs Note erfolgen.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Note
Alle Testberichte
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Huawei Shot X
Smartphone
84,0%
Huawei legt mit dem ShotX das erste Smartphone mit drehbarer Kamera vor. Überzeugt im Test auch die Technik des…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.