Android-Superphone

Samsung Galaxy S3: Ab Montag bei E-Plus vorbestellbar

Am 29. Mai beginnt der Verkauf des Samsung Galaxy S3 in Deutschland. Bei E-Plus gibt es dann das Galaxy S3 mit 16 Gigabyte-Speicher für 599 Euro oder zum monatlichen Mietpreis von 26 Euro. Ab Montag ist das neue Android-Topmodell bei E-Plus vorbestellbar.

Samsung Galaxy S3

© Hersteller

Samsung Galaxy S3

Am 29. Mai beginnt in Deutschland das Galaxy S3-Zeitalter . Das neue Topmodell der Android-Oberklasse ist dann deutschlandweit im Handel erhältlich - unter anderen auch in den Shops der E-Plus Gruppe. Dort gibt es das Galaxy S3 mit 16 Gigabyte Speicher in der weißen und der blauen Version zum Preis von 599 Euro.

Das Quadcore-Superphone mit dem brillanten 4,8 Zoll großen HD SuperAMOLED-Bildschirm ist bei der E-Plus-Gruppe auch als Mietgerät erhältlich - zum Mietpreis von 26 Euro pro Monat. In diesem Mietpreis (Laufzeit: 24 Monate) enthalten ist auch das Sorglos-Paket. Ohne Zusatzkosten wird das Galaxy S3 während der zweijährigen Mietdauer bei Wasser, Sturz- und Bruch- sowie Akkuschäden repariert oder ausgetauscht. Für die Dauer der Reparatur steht ein Leihgerät zur Verfügung. Ab Montag ist das Samsung Galaxy S 3 bei E-Plus vorbestellbar.

Eplus: Ermäßigung für Kunden unter 25

© E-Plus

Ab 29.5 gibt es das Samsung Galaxy S 3 bei der E-Plus-Gruppe

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Note 5
Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Einsteiger-Smartphone von Sony: Preis, Technik und…
Aldi-Angebot im Schnäppchen-Check