Android 4.1-Update

Samsung Galaxy S3: Jelly Bean-Update startet in Europa

Samsung hat das Update auf Android 4.1.1 (Jelly Bean) für sein Topmodell Samsung Galaxy S3 in Europa gestartet. Im ersten Schritt ist es zunächst in Polen verfügbar.

Samsung Galaxy S3

© Hersteller

S3: Jelly Bean-Update startet

In Polen wird seit heute die Betriebssystem Android 4.1.1 (Jelly Bean) ausgeliefert, wie der Blog Sammobile.com meldet. Das Update soll über 280 Megabyte groß sein und wird sogar Over The Air (OTA) ausgeliefert, also direkt auf das Galaxy S3.

News: Google stellt Android 4.1 vor

Das Galaxy S3-Update für andere Länder folgt in den nächsten Wochen. Wie immer gibt Samsung im vorhinein keine konkreten Termine an, ab wann das Android-Update in den einzelnen Ländern zur Verfügung steht. In der Regel wird das Update zunächst für die frei verkauften Samsung-Modelle angeboten. Mit einiger Verzögerung kommen Smartphones, die bei den Netzbetreibern gekauft werden in den Genuss der neuen Software. 

News: Alles zum Samsung Galaxy S3

Zu den Vorteilen, die Android 4.1.1 dem S3 bietet, gehört die verbesserte Performance, die schnellere Zugriffe auf Apps erlaubt. Auch neu: zwei Homescreen-Modi, eine veränderte Nachrichten-Leiste, eine neue Sprachsteuerung, der intelligente Assistent Google Now und einiges mehr.  

Mehr zum Thema

Sicherheitsleck: Lösung für S2 und S3
Smartphone Sicherheit

Einige Samsung-Smartphones wie das Galaxy S2 und Galaxy S3 ließen sich bisher ohne Zustimmung des Nutzers aus Ferne löschen.
Samsung Galaxy S3
Samsung-Zubehör

Fürs Galaxy S3 bietet Samsung jetzt einen 3000-mAh-Akku und für die NFC-Sticker TecTiles die passende TecTiles-App.
Samsung Galaxy S4 mini
Kitkat-Update

Das Samsung Galaxy Note 3 bekommt ein Update auf Android 4.4 (Kitkat). Inzwischen ist das Update in Polen und der Schweiz verfügbar.
Samsung Galaxy S3 und S4
Samsung S3, S4, S4 mini

Eine angebliche offizielle Kitkat-Update-Liste von Samsung ist aufgetaucht. Das S4, S4 Mini, S4 Active, Note 2 und Note 3 bekommen Android 4.4. Das…