Outdoor-Smartphone

Samsung stellt S4 Active mit LTE Plus vor

Samsung hat in Korea das Galaxy S4 Active für die schnellen LTE-Plus-Netze vorgestellt. Die neue Version bietet Top-Features wie einen 2,3 GHz schnelle Quadcore-Prozessor und eine 13-Megapixel-Kamera.

Samsung Galaxy S4 Active

© Samsung

Samsung Galaxy S4 Active

Samsung hat in Südkorea jetzt die LTE-Plus-Version des robusten Galaxy S4 Active vorgestellt. Die neue Version des staub- und wassergeschützten S4 unterscheidet sich vom bisherigen S4 Active nicht nur durch den schnelleren Datentransfer via LTE Plus (oder LTE Adavanced)  mit maximal 150 Mbit/s, sondern auch durch seinen schnellen Snapdragon 800 Quadcore-Prozessor, der mit 2,3 Ghz getaktet ist.

Das bislang in Deutschland verfügbare S4 Active nutzt hingegen den mit 1,9 GHz getakteten  Quad-Core-Prozessor Snapdragon 600 von Qualcomm.

Samsung Galaxy S4 LTE Plus

Weitere verbesserte Features im neuen S4 Active sind die 13- Megapixel-Kamera (statt 8 Megapixel) sowie 32 GB interner Speicher (statt 16 GB). Das S4 Active LTEplus verfügt über einen 2.600 mAh Akku und wird in Korea von Netzbetreiber SK Telekom verkauft.

Samsung Galaxy S4 Active im Test

Samsung Galaxy S4 Active LTEplus - Technische Daten *

  • Display: 5-Zoll, TFT, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel
  • Prozessor: 2,3 GHz Quad-Core, Snapdragon 800, Adreno 330 GPU
  • Speicher: 2 GB RAM, 32 GB Flash, per MicroSD-Karte erweiterbar
  • Betriebssystem: Android 4.3
  • Online: HSPA+/LTE Plus (LTE-A), WLAN
  • Kameras: 13-Megapixel
  • Akku: 2.600 mAh
  • Besonderheiten: Geschützt vor Staub und Wasser nach IP67
  • Marktstart in Europa: unbekannt

(*Basis: aktuelles Modell von SK Telekom)

Samsung Galaxy S4 Active mit LTE+ kommt  (8.10.2013)

Was bislang nur ein Gerücht war, wird konkret: das Samsung Galaxy S4 Active LTE+. Jetzt ist eine Bedienungsanleitung des robusten Samsung-Modells aufgetaucht, die die wichtigsten technischen Daten des 5-Zoll-Smartphones aufführt.

Die verbesserte Version des S4 Active unterscheidet sich vor alle durch den schnelleren Quad-Core-Prozessor vom bislang bekannten Schwestermodell S4 Active. Als Antrieb kommt der mit 2,3 Ghz getaktete Snapdragon 800 zum Einsatz. Zudem ist ein Adreno 330 Grafikprozessor sowie ein LTE+-Modem (Empfang: max. 150 Mbit/s) integriert.

Die normale Version des S4 Active verwendet den "langsameren"  Snapdragon 600 (1,9 Ghz Quad-Core-Prozessor) und den nicht ganz so leistungsstarken Grafikprozessor Adreno 320 (400 MHz).

Outdoor-Handys im Überblick

Das Galaxy S4 Active LTE+ bietet ansonsten eine weitgehend identische Ausstattung wie das "normale" S4 Active. Es ist gegen Staub und Wasser geschützt und erfüllt die Robustheitsansprüche der IP67-Norm. Wann Samsung das S4 Active LTE+ in Europa einführen wird, ist bislang nicht bekannt.

Mehr zum Thema

image.jpg
Full-HD-Display und Achtkern-Prozessor

Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.