Galaxy S6 Edge

Samsung arbeitet an neuem Edge-Display

Die Herstellung des gebogenen Displays des Galaxy S6 Edge ist kompliziert und teuer. Samsung arbeitet an einem neuen Herstellungsverfahren, das scheinbar kurz vor der Einführung steht.

Samsung Galaxy S6 Edge

© connect

Samsung Galaxy S6 Edge - führt Samsung einen neues Herstellungsverfahren für das Display ein?

Das Samsung Galaxy S6 Edge verkauft sich besser als Samsung erwartet hat. Zwar haben die Koreaner bereits reagiert und die Produktion etwas hochgefahren, doch die Herstellung des 5,1 Zoll großen Edge-Bildschirms mit den beiden gebogenen Seiten ist technisch sehr aufwändig und die Produktionsmenge weiterhin limitiert.

Ein Bericht aus Korea meldet, dass Samsung bereits eine neue Fertigungsmethode entwickelt hat, um das Biegen des Displayglases zu vereinfachen. Die neue Methode zum Aufheizen und Biegen der Display-Glasplatte soll gleich drei Vorteile bieten. Sie soll die Produktion erleichtern, die Produktionskapazitäten deutlich erhöhen und nebenbei auch die recht hohen Produktionskosten des Displays senken.

Samsung prüft zurzeit das neue Herstellungsverfahren in seinen Fabriken in Vietnam. Ob die Koreaner es bereits als serientauglich einstufen und wann der koreanische Smartphone-Hersteller auch seine übrigen Display-Fabriken auf das neue Verfahren umrüstet, ist bislang noch unklar. Gerüchten zufolge, soll das "bald" erfolgen.

Zu den noch offenen Fragen gehört auch, ob Samsung die zu erwartende Einsparung bei der Herstellung des gebogenen Displayglases dann auch an die Käufer eines Galaxy S6 Edge (Test) weitergibt. Zurzeit sind für das Galaxy S6 Edge mit 32-GB-Speicher mindestens 841 Euro zu zahlen.

Quelle

Auch interessant

Mehr zum Thema

LoopPay
Mobiler Bezahldienst

Samsung hat LoopPay, Anbieter einer mobilen Payment-Lösung, gekauft. Wird das kommende Galaxy S6 bereits die Bezahlfunktion unterstützen?
Samsung Galaxy S6 Edge
Samsung Galaxy S6

Samsung hat vor einer Woche das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge vorgestellt. Über 20 Millionen Geräte sollen bereits bestellt sein.
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy Flaggschiffe

Samsung hat bislang 10 Millionen Galaxy S6 und S6 Edge verkauft. Die Vorgänger Galaxy S4 und Galaxy S5 erreichten diese Marke jedoch früher. Wird…
Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy

Das Android-Update bietet auch Verbesserungen bei der Kamera und der TouchWiz-Oberfläche. Am RAM-Management ändern sich nichts.
Samsung Galaxy S6 Topasblau
Update verfügbar

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.