Preise mit Vertrag

Galaxy S6 und S6 Edge bei Vodafone ab 1 Euro

Bei Vodafone gibt es das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge bereits ab 1 Euro, allerdings nur bei Abschluss eines sehr teuren Mobilfunkvertrags. Mit anderen Tarifen sind beide Galaxys deutlich teurer.

Samsung Galaxy S6 Edge

© Samsung

Samsung Galaxy S6 Edge - die Preise der Netzbetreiber

Vodafone verkauft das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge tatsächlich für 1 Euro. Dieser Gerätepreis gilt sogar für die teuren Modellversionen mit 128 GB Speicher. Sie sind aber nur für Kunden gültig, die gleichzeitig den All-Inklusiv-Tarif Black abschließen, für den jeden Monat 200 Euro fällig werden.

Natürlich bietet Vodafone die neuen Samsung-Topmodelle auch mit weniger anspruchsvollen Tarifen. Beim Galaxy S6 (Test) mit 32 GB reichen die Preisen dann von dem bereits genannten 1-Euro-Angebot bis zu 349,90 Euro beim Tarif Smart S, bei dem Vodafone zusätzlich zur Einmalzahlung noch einen monatlichen Smartphone-Aufschlag von 20 Euro berechnet. 

Wer beispielsweise das Samsung Galaxy S6 mit 32 GB zusammen mit dem Tarif Smart L (Telefonflatrate, SMS-Flatrate, Datenflat mit 500 MB Highspeed-Volumen) bei Vodafone ordert, zahlt für das Galaxy S6 einmalig 199,90 Euro plus einen Anschlusspreis von 29,99 Euro. Der Mobilfunktarif kostet inklusive 20-Euro-Smartphone-Zuschlag und abzüglich eines 5-Euro-Wechselbonus insgesamt 49,99 Euro pro Monat. Unter Ausnutzung des aktuellen Aktionsangebots, bei dem die ersten drei Monaten gratis sind, kostet das Galaxy S6 bei Vodafone inklusive Smart-L-Tarif über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten 1279,68 Euro.

Zum Vergleich: Die Preisempfehlung von Samsung fürs Galaxy S6

Wer ein Galaxy S6 mit 64 GB Speicher bestellt, zahlt 100 Euro mehr. Ein S6 mit 128 GB Speicher ist 200 Euro teurer als die 32-GB-Version. Vodafone bietet das Galaxy S6 in vier Farben an, sind sind voraussichtlich ab 10. April verfügbar. Ein Lade-Pad für das drahtlose Aufladen des Galaxy S6 gibt es gratis dazu.

Galaxy S6 Edge ab 1 Euro bei Vodafone

Vodafone verkauft sogar das Galaxy S6 Edge (Test) mit 128 GB für 1 Euro - aber auch dieses Angebot gilt nur bei Abschluss eines Black-All-Inklusive-Mobilfunk-Vertrags, bei dem in zwei Jahren Gebühren von insgesamt 4800 Euro anfallen.

Die Preisspanne für das Galaxy S6 Edge mit 32 GB reicht - je nach gewähltem Tarif - von 1 Euro bis 499,90 Euro beim Tarif Smart S. Wobei Vodafone bei diesem Vertrag neben der Einmalzahlung zwei Jahre lang noch eine monatliche Zuzahlung von 20 Euro für das Smartphone berechnet.

Auch für das Galaxy S6 Edge (Themenseite) eine Beispiel-Gesamtrechnung: Wer das Galaxy S6 Edge mit 32 GB zusammen mit dem Tarif Smart L- (Telefonflatrate, SMS-Flatrate, Datenflat mit 500 MB Highspeed-Volumen) bei Vodafone bestellt, zahlt für das Galaxy S6 einmalig 339,90 Euro plus einen Anschlusspreis von 29,99 Euro.

Zum Vergleich: Preise für Galaxy S6 und S6 bei der Telekom

Für den Mobilfunktarif plus Smartphone-Zuschlag abzüglich 5-Euro-Wechselbonus berechnet Vodafone insgesamt 49,99 Euro pro Monat. Unter Ausnutzung des aktuellen Aktionsangebots (ersten drei Monaten nichts bezahlen) kostet Galaxy S6 Edge inklusive Smart-L-Tarif über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten insgesamt 1419,68 Euro.

Das Galaxy S6 Edge mit 64 GB Speicher kostet bei Vodafone den üblichen Aufpreis von 100 Euro gegenüber der 32-GB-Version. Das Modell mit 128 GB Speicher ist 200 Euro teurer als die 32-GB-Version.

Vodafone bietet das Galaxy S6 Edge in vier Farben an. Verfügbar ist das S6 Edge voraussichtlich ab 10. April 2015. Vodafone gibt ein Lade-Pad für das drahtlose Aufladen gratis dazu.

Bildergalerie

Samsung Galaxy S6 Edge
Galerie
Samsung-Phone auf dem MWC 2015

Wir zeigen das Samsung Galaxy S6 Edge mit gerundeten Displayrändern, sein Design und vergleichen es mit dem Galaxy S6.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S5/S6
Smartphones 2015

Vermutlich packt Samsung das Galaxy S6 auf dem MWC 2015 im Februar aus, der Release könnte im März erfolgen. Ein guter Zeitpunkt also, um noch ein…
Samsung Galaxy Note 4
Update auf Android 5

Samsung verteilt Android 5 in Deutschland an das Galaxy Note 4. Das 985 Megabyte große Update steht zurzeit nur für ungebrandete Geräte bereit.
Samsung, Unpacked Event 2015
Samsung-Flaggschiff

Neue Gerüchte zum Samsung Galaxy S6: Hat es einen fest eingebauten Akku mit weniger Kapazität als das Gelaxy S5? Wird die Wireless-Charging-Funktion…
Samsung Galaxy S6 Edge
Android 5.0.2

Seit 10. April gibt es das Samsung Galaxy S6 Edge - in den Niederlanden wird bereits das erste Firmware-Update mit Performance-Verbesserungen…
Samsung Galaxy S6 Topasblau
Update verfügbar

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.