Samsung Flaggschiffe 2016

Samsung Galaxy S7 mit Force-Touch-Display?

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge werden im Frühjahr erwartet. Einige Infos zur Ausstattung gibt es bereits. Jetzt sind Hinweise auf ein Force-Touch-Display aufgetaucht.

Samsung Galaxy S6

© Samsung

Samsung Galaxy S6 – 2016 kommt der Nachfolger

Samsung soll eng mit dem Steuerungsspezialisten Synaptics zusammenarbeiten, um eine druckempfindliche Display-Steuerungstechnik zu entwickeln, melden chinesische Quellen. Synaptics arbeitet an der ClearForce-Technik, die ähnlich wie Apples 3D-Touch-Technik die Druckstärke auf ein Display unterscheidet und entsprechend unterschiedliche Funktionen auslöst.

Erste Smartphones mit dieser Force-Touch-Displaytechnik sollen Anfang nächsten Jahres auf den Markt kommen, erklärte Synaptics in einer Pressemitteilung. Damit würde die neue Displaytechnik von Synaptics rechtzeitig zum Produktionsstart des neuen Galaxy S7 zur Verfügung stehen. Da Apple beim iPhone 6s (Test) und iPhone 6s Plus bereits eine ähnliche Technik eingebaut hat, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass Samsung seine konkurrierenden Neuheiten Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge ebenfalls mit dieser Displaytechnik ausrüsten wird.

Galaxy S7 – bislang bekannte Specs

Vermutlich im Februar oder März 2016 wird Samsung die nächste Generation der Galaxy-S-Reihe vorstellen. Erwartet wird das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge mit gebogenem Display. Zur Ausstattung der beiden Galaxy-Modelle, die die Codenamen Lucky und Lucky LTE haben, gibt es diverse Leaks mit zum Teil widersprüchlichen Informationen.

So gibt es Hinweise auf 5,2 Zoll große Displays und auf 5,7 Zoll große Displays. Das S7/S7 Edge bekommt einen Octa-Core-Prozessor. Welcher das sein wird ist aber noch nicht klar. Möglichweise kommt ein Exynos 8890 (Codename: Mongoose), ein Snapdragon 820 oder ein Exynos 7422 zum Einsatz. Drei oder vier GB RAM sollen eingebaut sein. Möglicherweise wird der interne Speicher per Speicherkarte ergänzbar sein.

Widerprüchliche Infos gib es auch zur Kamera: entweder erhält die Hauptkamera erneut einen 16-Megapixel-Sensor oder sie wird erstmals mit einem 20-Megapixel-Sensor ausgestattet.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Mehr zum Thema

Galaxy Note 7 vorbestellen
Defekte Akkus

Nach dem Verkaufsstopp folgt jetzt der Rückruf: Ab sofort können sich Besitzer des Samsung Galaxy Note 7 für einen Umtausch des Smartphones…
Samsung Galaxy Note 7  Frontseite
Samsung warnt vor Gebrauch

Der Akku des Samsung Galaxy Note 7 kann nicht nur beim Laden Feuer fangen, sondern auch im normalen Betrieb. Samsung rät, das Note 7 nicht weiter zu…
Samsung Galaxy Note 7 - Display Menü
Nach der Rückrufaktion

In den USA wurde ein Flugzeug geräumt, weil ein Galaxy Note 7 in Flammen aufging. Angeblich handelte es sich dabei um ein Austauschmodell.
Galaxy Note 7 Verkaufsstopp
Verkaufsstop und Rückruf

Samsung zieht den Stecker beim Galaxy Note 7: Nach Bränden von Austauschgeräten wird das Problem-Smartphone endgültig vom Markt genommen.
Galaxy S7 Nachfolger Galaxy S8
Gerüchte

Das Galaxy S8 soll 2017 das Note-7-Debakel vergessen machen. Nun gibt es erste Details zum kommenden Samsung-Flaggschiff.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.